Schließen
Sponsored

Fernstudium Wirtschaftsinformatik in Innsbruck gesucht?

Fernstudium Wirtschaftsinformatik in Innsbruck - Dein Studienführer

Du willst Wirtschaftsinformatik als Fernstudium in Innsbruck absolvieren? Wir haben für dich 3 Hochschulen in Innsbruck recherchiert, an denen du Wirtschaftsinformatik als Fernstudium absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 3 Hochschulangebote für Wirtschaftsinformatik als Fernstudium in Innsbruck findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

Fernstudium

Mit einem Fernstudium bist du maximal flexibel, da du örtlich ungebunden bist. Nur wenige Veranstaltungen und Prüfungen finden am Campus selbst statt. Die Lehrmaterialien bekommst du entweder zugeschickt oder online zur Verfügung gestellt. Je nach Hochschule sind sogar die Lehrveranstaltungen virtuell hinterlegt, sodass du sie absolvieren kannst, wann immer es dir zeitlich passt. Wichtig ist nur, dass du gut in Eigenregie lernen kannst.


Wirtschaftsinformatik

Befasst sich mit Entwicklung und Anwendung von Informations- und Kommunikationssystemen in Wirtschaftsunternehmen und setzt sich vor allem aus Wirtschaftswissenschaften und Informatik zusammen. In jedem Unternehmen werden Informations- und Kommunikationssysteme angewendet und neben computergestützten Programmen müssen Wirtschaftsinformatiker auch betriebswirtschaftliche Probleme verstehen und lösen können.

Was sind die Inhalte eines „Wirtschaftsinformatik“-Studiums?

Während des Studiums lernen die Studierenden vor allem wirtschaftswissenschaftliche und informationstechnische Inhalte und Grundlagen. Dazu gehören neben BWL und VWL auch Informatik, IT-Recht, Marketing und Vertrieb, Rechnungswesen oder Informationsmanagement. Je nach Hochschule ist es auch möglich sich auf einen Wunschbereich zu spezialisieren, da jede Hochschule verschiedene Schwerpunkte anbietet. Da viele Programme global genutzt werden und Kommunikation über Ländergrenzen hinweg besteht, sind gute Englischkenntnisse wichtig.

Wie sind die Berufsaussichten?

Nach einem erfolgreichen Studium der Wirtschaftsinformatik ist es den Absolventen möglich in vielfältigen Berufen zu arbeiten. Sie können als Unternehmensberater arbeiten, in IT-Systemhäusern, bei Softwareherstellern und in Marketingagenturen. Auch eine Anstellung im in Industrie-, Handel- und Kommunikationsunternehmen ist möglich.


Weitere Informationen zum Wirtschaftsinformatik Studium
Fernstudium Wirtschaftsinformatik in Innsbruck

Fernstudium Wirtschaftsinformatik in Innsbruck

Innsbruck

Ingenieurwesen & Technik studieren in Innsbruck

In der Hauptstadt des Bundeslandes Tirol in Österreich leben rund 133.000 Menschen, davon sind fast 35.000 Studierende. Der Großteil ist an der Leopold-Franzens-Universität eingeschrieben. Dort werden Studiengänge aus verschiedenen Fachrichtungen angeboten, darunter auch technische oder ingenieurwissenschaftliche Studienfächer. Doch auch darüber hinaus hat Innsbrucks Hochschullandschaft einiges zu bieten.

Leben & studieren in Innsbruck

Die fünftgrößte Stadt Österreichs hat einen besonders sportlichen Ruf. Sobald man nach Innsbruck kommt, spürt man die “Sportlichen Vibes” sofort. Mountainbiker in der Innenstadt sind genauso alltäglich, wie Menschen, die mit ihrer Skiausrüstung in den Bus steigen. Wer in die Stadt kommt, sollte sowohl dem berühmten Christkindlmarkt im Winter, als auch dem jährlichen Tanzsommer-Festival in der warmen Jahreszeit einen Besuch abstatten. Der öffentliche Nahverkehr ist gut ausgebaut. Durch die verhältnismäßig kleine Fläche der Stadt, ist man von jeder Ecke der Stadt schnell im Zentrum. Nach Hause kommt man auch nachts sehr gut, da die fünf Nightliner-Linien sieben Tage die Woche, stündlich abfahren.

Alle Hochschulen in Innsbruck