Wirtschaftsingenieurwesen und Management & Technik

Auch im Ingenieurwesen braucht es ein gutes Management. Wieso das ganze nicht gleich im Mix studieren? Hier findet du Studiengänge von Logistik über Produktionsmanagement und Qualitätsingenieurwesen bis zum Vertriebsingenieurwesen.

Studiengänge in diesem Fachbereich

Studiengänge aus dem Fachbereich Wirtschaftsingenieurwesen/ Management & Technik im Detail: Lies unter anderem mehr über Inhalte, Voraussetzungen und Kosten der einzelnen Studiengänge und finde gleich die passende Hochschule für dich.

Hochschulen finden

Finde die passenden Hochschulen für folgende Studiengänge:

Ein Studium im Bereich Wirtschaftsingenieurwesen und Management & Technik

Bei den meisten Studiengängen des Fachbereichs Wirtschaftsingenieurwesen und Technik & Management handelt es sich um interdisziplinäre Fächer, die technische und betriebswirtschaftliche Aspekte zusammenführen. Denn die Entwicklung neuer Technologien und Maschinen ist wirtschaftlich wohl von großer Relevanz, jedoch ist sie fruchtlos, solange die entstandenen Güter nicht angemessen vermarktet werden. Ob ein Produkt wirtschaftlich erfolgreich ist, hängt also nicht ausschließlich mit seiner Qualität zusammen. Es muss sich außerdem gut verkaufen, um Gewinne zu erzielen. Zu diesem Zwecke benötigt die Industrie fachkundiges Personal, das die beiden Kompetenzbereiche Technik und Wirtschaft zusammenführen kann. Fachübergreifende Studiengänge wie Vertriebsingenieurwesen, Wirtschaftsingenieurwesen, Produktionsmanagement oder Technologiemanagement machen dich zum Vermittler zwischen diesen beiden Disziplinen. Solltest du dich beispielsweise für ein Qualitätsingenieurwesen-Studium entscheiden, musst du mit dem technischen Know-How vertraut sein, um unter Berücksichtigung der Kostenaspekte bei der Entwicklung eines Produkts die bestmögliche Qualität zu garantieren.

Du fungierst nach Abschluss vieler Studiengängen des Fachbereichs Wirtschaftsingenieurwesen und Technik & Management sozusagen als Mediator an der Schnittstelle zwischen Wirtschaft und Technik. Deshalb solltest du kein Einzelgänger sein und Spaß im Umgang mit Menschen haben. Die Begeisterung für Naturwissenschaften, Technik und Mathematik liegt wohl grundsätzlich allen Studiengängen aus dem Bereich des Ingenieurwesens zugrunde. Du solltest außerdem schon vor Beginn des Studiums gute Englischkenntnisse vorweisen können. Denn einige Seminare finden in Englisch statt, du musst dich mit englischer Fachliteratur auseinandersetzen und kommst an Englisch als Wirtschaftssprache in diesem Fachbereich offensichtlich nicht herum. Solltest du bei einem internationalen Unternehmen angestellt sein, sind Aufgeschlossenheit, Flexibilität ebenso wie ein gewisses Maß an Reiselust gute Soft Skills in deinem Repertoire.

Während du beispielsweise in der Logistik vermehrt in der Automobil- und Luftfahrtindustrie, in Reedereien oder bei Handels- und Dienstleistungsunternehmen angestellt bist, sind die Möglichkeiten als Wirtschaftsingenieur zahlreicher. Du hast die Wahl zwischen verschiedenen technisch geprägten Industriezweigen, Hochschulen und Forschungseinrichtungen, Chemie- und Biotechnologie oder Maschinenbau. Patentingenieure sitzen dagegen entweder in der Rechtsabteilung unterschiedlicher industrieller Unternehmen oder bei einer Patentkanzlei.

Die Gehaltsspanne der Berufe im Bereich Wirtschaftsingenieurwesen und Management & Technik ist weit dehnbar und muss unter Berücksichtigung vieler Faktoren, wie Alter, Berufserfahrung, Geschlecht, Branche und Unternehmensgröße kalkuliert werden. Die folgende Tabelle beinhaltet eine beispielhafte Auflistung von Gehältern einzelner Berufe aus dem Fachbereich Wirtschaftsingenieurwesen und Management & Technik:

TätigkeitBrancheGeschlecht und AlterUnternehmensgrößeBruttogehalt/ Monat
LogistikerInternet- und Versand-Handelm, 31 Jahremittel2.516€
ProjektingenieurinIngenieurbürow, 30 Jahreklein3.515€
VertriebsingenieurElektrotechnikm, 46 Jahregroß7.621€
QualitätsingenieurTelekommunikationm, 28 Jahresehr groß4.253€
PatentingenieurinAnlagenbauw, 45 Jahresehr groß9.176€

Unternehmensgröße: 1-20 Mitarbeiter = klein | 21-100 Mitarbeiter = mittel | 101-1.000 Mitarbeiter = groß | > 1.000 Mitarbeiter = sehr groß Quelle: gehalt.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de