Schließen

Master Umweltwissenschaften in Landau: Hochschulen & Studiengänge

Abschluss

Master

Studiengang

Umweltwissenschaften

Stadt

Landau

Master

Die Zulassung zum Master erfolgt in der Regel über ein Erststudium, in den meisten Fällen also über den Bachelor. Während ein konsekutiver Master an die im Bachelor erworbenen Kenntnisse anknüpft und diese vertieft oder aber eine Spezialisierung eines generalistischen Studiums darstellt, ist ein nicht-konsekutiver Master als weiterbildendes Studium meist für Quereinsteiger gedacht. Bei einer Regelstudienzeit von etwa 2-4 Semestern erwirbst du insgesamt 90 bis 120 ECTS-Punkte bzw. Credit Points.

Wie auch beim Bachelor gibt es beim Master verschiedene akademische Titel, z.B. den Master of Arts, Master of Science oder Master of Engineering. Mit einem Masterabschluss im Ingenieurwesen bist du bestens gerüstet für den erfolgreichen Start ins Berufsleben. Die Jobchancen sind hervorragend, da Ingenieure auf dem Arbeitsmarkt sehr gefragt sind.

Weiterlesen...

Umweltwissenschaften

Umweltwissenschaften sind eine wichtige Disziplin, die auch in Zukunft eine maßgebliche Rolle einnehmen wird. Sie beschäftigen sich vor allem mit der biologischen Seite des Umweltschutzes und beinhalten Themen, wie Umweltbiologie, Umweltforschung, Umweltrecht und setzen sich mit naturwissenschaftlichen Fragestellungen auseinander, die das globale Ökosystem betreffen, wie z.B. den Klimawandel, globale Erwärmung, Boden- und Wasserverunreinigungen und den Faktor Mensch im Zusammenhang mit der Umwelt.

Was sind die Inhalte eines „Umweltwissenschaften“-Studiums?

Studieninhalte sind vor allem die Grundlagen in Umweltbiologie, Umweltchemie und Physik. Dazu kommen aber auch Fächer wie Pflanzen- und Tierphysiologie, Umweltrecht und Umweltpädagogik, sowie Umwelt und Gesundheit. Je nach Schwerpunkt der Hochschule können verschiedene Spezialisierungen dazu kommen, die so ausgewählt werden sollten, dass sie zum gewünschten Berufsschwerpunkt passen.

Wie sind die Berufsaussichten?

Umweltwissenschaftler finden Arbeitsplätze in verschiedenen umweltbezogenen Vereinen und Behörden, in der Forschung, in Umweltabteilung von Unternehmen oder als Wissenschaftsjournalist. Auch als selbstständiger Berater für Baufirmen, Architekturbüros oder in der Städteplanung sind Umweltwissenschaftlicher geeignet.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Landau

Ingenieurwesen & Technik studieren in Landau

Die Stadt in der Pfalz hat 45.000 Einwohner, davon sind 7.500 Studierende. In Landau gibt es eine Außenstelle der Universität Koblenz. Der Schwerpunkt am Campus Landau liegt zwar auf lehramtsbezogenen Studiengängen, doch es werden auch technische Studiengänge im Ingenieurwesen wie z.B. Informatik und Wirtschaftsinformatik angeboten.

Leben & studieren in Landau

Die Südpfalz trägt nicht umsonst den Namen “Toskana Deutschlands”: Landau ist eine mittelgroße Stadt mit herausragender Wein- und Waldlandschaft und angenehmem Klima. Der Pfälzer Wald, Biosphärenreservat, ist das größte zusammenhängende Waldgebiet Deutschlands und bietet optimalen Ausgleich zum Lernstress. Mit seinen zahlreichen intakten Burgen und Ruinen ein sehr beliebtes Ziel für Wanderer, aber auch wer etwas mehr Action braucht, ist hier an der richtigen Stelle. Ob Mountainbiken oder Klettern an den Sandsteinfelsen, der Pfälzer Wald hat einiges zu bieten. Größere Städte wie Heidelberg, Karlsruhe oder Wissembourg (Frankreich) sind schnell und einfach mit der Bahn oder über die Autobahn zu erreichen. Auch kulturell hat Landau einiges an Auswahl. Im Kulturzentrum Altes Kaufhaus sowie in der Jugendstil-Festhalle finden regelmäßig Konzerte, Theater und Lesungen statt.

Alle Hochschulen in Landau

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de