Schließen
Sponsored

Master Architektur in Bayern: Hochschulen & Studiengänge

Master Architektur in Bayern - Dein Studienführer

Du willst deinen Architektur Master in Bayern absolvieren? Wir haben für dich 6 Hochschulen mit Standort in Bayern, an denen du den Architektur Master absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 6 Hochschulangebote für den Architektur Master in Bayern findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

Master

Der Master ist der zweite Hochschulabschluss innerhalb des Bachelor- und Mastersystems.

Die klassische Voraussetzung für die Zulassung zum Master ist ein abgeschlossenes Bachelorstudium in einem vergleichbaren Fachbereich. Sprich, durch den Master vertiefst du ausgewähltes Basiswissen aus dem Bachelor. Ein Masterstudium dauert im Normalfall vier bis fünf Semester – in seltenen Fällen auch nur zwei – und schließt mit der Masterarbeit ab.


Architektur

Gute Architekten sind so gefragt wie selten: Da es die Bevölkerung immer stärker in städtische Ballungsgebiete zieht, ist die Herausforderung einer effizienten und gleichzeitig nachhaltigen Raumnutzung in der Stadt aktueller denn je. Mehr Wohnraum muss entstehen, der sich im besten Fall ästhetisch in die urbane Landschaft einfügt.

Handwerk und Ästhetik vereint

Neben dem soliden Ingenieurwissen, das dir während des Studiums vermittelt wird, sind als Architekt daher auch kreative Fähigkeiten von Bedeutung. Deine Entwürfe sollten ebenso ästhetisch und formschön wie stabil, solide und pragmatisch sein – wenn du also deine künstlerische mit deiner analytischen Seite verbinden kannst und du sowohl Ideenvielfalt und ein zeichnerisches Talent, als auch Interesse an technischen und naturwissenschaftlichem Fragestellungen mitbringst, dann ist ein Architekturstudium das richtige für dich.

Wie sieht es mit einem Master aus?

Während das Bachelorstudium dir Grundlagenwissen in den Bereichen Architektur, Kunst- und Baugeschichte, aber auch Bauphysik oder Statik vermittelt, kannst du dich in einem Masterstudium weiter spezialisieren: Hier kannst du dich beispielsweise zwischen Architektur und Umwelt, Green Architecture oder Ressource Architektur entscheiden.


Weitere Informationen zum Architektur Studium
Master Architektur in Bayern?

Master Architektur in Bayern?

Bayern

Du interessierst dich für Technik, Mathe und Physik und möchtest in einem Bundesland studieren, das dir erstklassige Hochschulen und eine traditionsbewusste Lebensart verspricht? Dann ist Bayern die richtige Wahl, um ein Studium im Ingenieurwesen oder einen technischen Studiengang zu beginnen. Innerhalb der vielfältigen Universitätslandschaft findest du mit Sicherheit einen Technik-Studiengang, der zu dir passt.

Leben & studieren in Bayern

Wenn du es sauber, sicher und traditionsbewusst magst, dann ist Bayern das richtige Bundesland für dich, um dein Studium zu absolvieren. Außerdem ist Bayern bekannt für seine hohe Lebensqualität: Über das gesamte Bundesland verteilt findest du Naturlandschaften, die dir Abwechslung vom Unileben schaffen können. Darüber hinaus erwartet dich bayerische Lebensart und Tradition, die je nach der Größe des Studienorts variiert. Letzteres ist außerdem auschlaggebend für die Wohnungssuche: Während du in München dafür viel Zeit und Geld investieren musst, findest du in Coburg oder Fürth bestimmt einfacher eine Bleibe.

Alle Hochschulen in Bayern

Pro

  • Skifahren in Garmisch, shoppen in München und zum Baden an den Ammersee
  • Ob Würzburg, Passau, Nürnberg, München oder Ingolstadt – bei einer so großen Hochschulstadtdichte hast du die angenehme Qual der Wahl
  • Ein bisschen Dolce Vita gefällig? Die Nähe zu Italien macht einen Wochend-Trip mit Urlaubsfeeling auch bei kleinem Budget möglich
  • Bayern legt ganz besonderen Wert auf internationale Bildungsgleichheit – im INSM-Ländervergleich rankt es damit 2021 sogar auf Platz 1 (Quelle: insm-bildungsmonitor.de)

Contra

  • Selbst Hochschulstädte wie Passau haben oftmals eher provinzialen Charakter statt kosmopolitische Vibes
  • München gehört zu den teuersten Städten Deutschlands, allerdings halten sich die anderen Hochschulstädte im Mittelfeld
  • Ribisl? Hoaglig? Fisematenten? Man muss sie verstehen, diese Bayern.Manchmal braucht’s ein Wörterbuch