Bachelor Projektingenieurwesen: Hochschulen & Studiengänge

Abschluss

Bachelor

Studiengang

Projektingenieurwesen

Hochschulen

5 Hochschulen

Bachelor

Voraussetzung für die Zulassung zu einem Bachelorstudiengang, der als 1-Fach- oder 2-Fach-Bachelor an Universitäten und Fachhochschulen absolviert werden kann, ist die allgemeine Hochschulreife oder die Fachhochschulreife. Je nach Bundesland kann auch ohne Abitur ein Studium aufgenommen werden. Die Regelstudienzeit des Bachelors liegt meist bei 6 Semestern. Generell kann ein Bachelor in Vollzeit, in Teilzeit oder als Duales Studium absolviert werden.

Der modulare Aufbau, bei dem für den Abschluss der einzelnen Module eine festgelegte Anzahl an ETCS-Punkten, auch Credit Points genannt, vergeben werden, dient der besseren internationalen Vergleichbarkeit. Im Laufe des Studiums sammelst du insgesamt 180 bzw. 210 solcher Punkte. Nach dem erfolgreichen Abschluss eines stark technischen oder naturwissenschaftlichen Studiums darfst du die Berufsbezeichnung Ingenieur führen und kannst dich für den Einstieg ins Berufsleben entscheiden oder ein Masterstudium beginnen.

Weiterlesen...

Projektingenieurwesen

Bei einem Bauprojekt sind viele Faktoren zu beachten. Neben dem nötigen Fachwissen für das Bauprojekt an sich spielen auch Dinge wie Zeitvorgaben oder Kostendruck eine wichtige Rolle. Um erfolgreich die Entwicklung, Planung und Abwicklung eines solchen Bauprojekts zu vollführen, empfiehlt sich ein Studium des Projektingenieurwesens.

Inhalte des Projektingenieurwesens

An nur ausgewählten Hochschulen in Deutschland kann man Projektingenieurwesen studieren. Einmal für einen Standort entschieden, können Studierende sowohl den Bachelor- als auch einen Masterabschluss erwerben.

Das Studium selbst ist breit gefächert. Studienanfänger erwartet ein gesunder Mix aus betriebswirtschaftlichen Kompetenzen sowie Elementen des Bauingenieurwesens. Fächer können Namen haben wie Baustofflehre, Planungsmananagement, Kostenermittlung oder Unternehmungsführung. Diese Inhalte werden im Laufe des Studiums vertieft und ergänzt. Abgerundet wird dieses Profil durch verschiedene Praxisphasen.

Gut geplant durch die Zukunft

Absolventen des Projektingenieurwesens haben gute Chancen auf dem Arbeitsmarkt. Überall da, wo gebaut wird, sind Fach- und Führungskräfte notwendig, welche die Bauvorhaben korrekt planen und ausführen. Aber auch im öffentlichen Dienst oder bei Immobiliengesellschaften können sie einen Platz finden.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de