Schließen
Sponsored

Bachelor Medieninformatik: Hochschulen & Studiengänge

Bachelor Medieninformatik - Dein Studienführer

Du willst deinen Medieninformatik Bachelor absolvieren? Wir haben für dich 49 Hochschulen mit Standorten in verschiedenen Städten, an denen du den Medieninformatik Bachelor absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 49 Hochschulangebote für den Medieninformatik Bachelor findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

Bachelor

Mit dem Bachelor Studium erlangst du einen international anerkannten Hochschulabschluss. Meistens ist ein Bachelorstudium auf drei Jahre (6 Semester) Regelstudienzeit ausgelegt. Während des Studiums sammelst du in den verschiedenen Kursen, den sogenannten Modulen, Credit Points (CPs). Das gesamte Bachelor-Studium umfasst 180 bis 240 CPs und schließt mit der Bachelor-Arbeit ab.

Sobald du deinen Bachelor in der Tasche hast, kannst du entweder sofort ins Berufsleben einsteigen oder dich mit einem Master Studium weiter qualifizieren.


Medieninformatik

Medieninformatik ist ein Teilbereich der klassischen Informatik und verknüpft die typischen Informatik-Themen wie beispielsweise Anwendungsentwicklung, Datenbanken und Programmierung mit verschiedenen Medienbezügen: Medienmanagement, Gestaltung, Multimedia-Anwendungen und Digitale Medien – es ist abhängig von der jeweiligen Hochschule, welche Schwerpunkte genau gesetzt werden. Grundsätzlich bist du als Medieninformatiker ein gefragter Allrounder, der sehr gute Perspektiven für die spätere Karriere hat.

Was kann ich erwarten?

Wenn du dich für Formeln, Zahlen und Algorithmen genauso interessierst wie für die unterschiedlichen digitalen Medien, bist du im Studiengang Medieninformatik gut aufgehoben. Du kombinierst also zwei zukunftsträchtige Bereiche, die heutzutage in fast allen Lebenssituationen eine Rolle spielen und stellst dich für deine berufliche Zukunft dementsprechend gut auf.

Studieninhalte

Beim Medieninformatik Studium handelt es sich in der Regel um einen interdisziplinären Studiengang, der verschiedene Themen in den Bereichen Medien und Informatik abdeckt, z. B. praktische, theoretische und technische Informatik, Multimedia-Anwendungen, Mathematik, Mediengestaltung, Medientechnik aber auch Medienmanagement. Damit wirst du bestens auf die verschiedenen Einsatzbereiche für (Medien-)Informatiker vorbereitet.


Weitere Informationen zum Medieninformatik Studium