Schließen
Sponsored

Bachelor Künstliche Intelligenz: Hochschulen & Studiengänge

Bachelor Künstliche Intelligenz - Dein Studienführer

Du willst deinen Künstliche Intelligenz Bachelor absolvieren? Wir haben für dich 5 Hochschulen mit Standorten in verschiedenen Städten, an denen du den Künstliche Intelligenz Bachelor absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 5 Hochschulangebote für den Künstliche Intelligenz Bachelor findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

5 Hochschulen bieten Künstliche Intelligenz mit Bachelor Abschluss an

Bachelor

Voraussetzung für die Zulassung zu einem Bachelorstudiengang, der als 1-Fach- oder 2-Fach-Bachelor an Universitäten und Fachhochschulen absolviert werden kann, ist die allgemeine Hochschulreife oder die Fachhochschulreife. Je nach Bundesland kann auch ohne Abitur ein Studium aufgenommen werden. Die Regelstudienzeit des Bachelors liegt meist bei 6 Semestern. Generell kann ein Bachelor in Vollzeit, in Teilzeit oder als Duales Studium absolviert werden.

Der modulare Aufbau, bei dem für den Abschluss der einzelnen Module eine festgelegte Anzahl an ETCS-Punkten, auch Credit Points genannt, vergeben werden, dient der besseren internationalen Vergleichbarkeit. Im Laufe des Studiums sammelst du insgesamt 180 bzw. 210 solcher Punkte. Nach dem erfolgreichen Abschluss eines stark technischen oder naturwissenschaftlichen Studiums darfst du die Berufsbezeichnung Ingenieur führen und kannst dich für den Einstieg ins Berufsleben entscheiden oder ein Masterstudium beginnen.


Künstliche Intelligenz

Künstliche Intelligenz bezeichnet den Versuch, menschliches Denken, Wahrnehmen und Handeln durch Maschinen nachzubilden – ein Thema, das in der zunehmend digital gesteuerten Welt heutzutage immer mehr Raum einnimmt und gleichzeitig kontrovers diskutiert wird. Kaum ein Studium bringt dich also so nah an den Diskurs der digitalen Zukunft heran, wie es dieses tut.

Was erwartet mich während des Studiums?

Wie kann man menschliches Denken mit Hilfe von Computern untersuchen? Wie denken die Menschen, wenn sie einen Computer benutzen? Und wie können wir menschliches Denken auf den Computer übertragen? Fragestellungen wie diese werden die Inhalte deines Studiums bestimmen. Deshalb gibt es zum Teil große Überschneidungen zwischen KI-Forschung und Neurologie beziehungsweise Psychologie. Ein großes Hindernis der künstlichen Intelligenz ist die Sprachverarbeitung. Ein Teil deines Studiums besteht daher aus der Linguistik, außerdem erhältst du Kenntnisse in den Bereichen der Psychologie, Logik und Neurologie, Mathematik, Informatik und Informationstechnologie.

Jobaussichten

Experten der künstlichen Intelligenz sind in den unterschiedlichsten Bereichen auf dem Vormarsch, weshalb deine beruflichen Perspektiven nach dem Studium vielfältig sind: Sowohl das Bildungs- und Gesundheitswesen, die Kommunikationsbranche oder der IT-Sektor bieten dir Möglichkeiten für den Jobeinstieg.


Weitere Informationen zum Künstliche Intelligenz Studium