Schließen

Bachelor Gebäudetechnik in Stuttgart: Hochschulen & Studiengänge

Bachelor Gebäudetechnik in Stuttgart - Dein Studienführer

Du willst deinen Gebäudetechnik Bachelor in Stuttgart absolvieren? Wir haben für dich 2 Hochschulen mit Standort in Stuttgart, an denen du den Gebäudetechnik Bachelor absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 2 Hochschulangebote für den Gebäudetechnik Bachelor in Stuttgart findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

2 Hochschulen bieten ein Bachelor Gebäudetechnik Studium in Stuttgart an

Bachelor

Voraussetzung für die Zulassung zu einem Bachelorstudiengang, der als 1-Fach- oder 2-Fach-Bachelor an Universitäten und Fachhochschulen absolviert werden kann, ist die allgemeine Hochschulreife oder die Fachhochschulreife. Je nach Bundesland kann auch ohne Abitur ein Studium aufgenommen werden. Die Regelstudienzeit des Bachelors liegt meist bei 6 Semestern. Generell kann ein Bachelor in Vollzeit, in Teilzeit oder als Duales Studium absolviert werden.

Der modulare Aufbau, bei dem für den Abschluss der einzelnen Module eine festgelegte Anzahl an ETCS-Punkten, auch Credit Points genannt, vergeben werden, dient der besseren internationalen Vergleichbarkeit. Im Laufe des Studiums sammelst du insgesamt 180 bzw. 210 solcher Punkte. Nach dem erfolgreichen Abschluss eines stark technischen oder naturwissenschaftlichen Studiums darfst du die Berufsbezeichnung Ingenieur führen und kannst dich für den Einstieg ins Berufsleben entscheiden oder ein Masterstudium beginnen.


Gebäudetechnik

Du willst wissen, wie man ein Gebäude technisch zukunftsfähig baut oder nachrüstet? Genau um das geht es im Gebäudetechnik Studium.

Es gibt in ganz Deutschland zahlreiche Bachelor und Master, die sich mit der Technik von Gebäuden beschäftigen. Du kannst in Vollzeit oder dual studieren und für Berufstätige gibt es die Möglichkeit ein Studium nebenberuflich durchzuführen.

Unterschiedliche Aspekte der Gebäudetechnik

Wer Gebäudetechnik studiert, wird sich zwangsläufig auch immer mit Energietechnik beschäftigen, denn ein Gebäue soll im Winter warm und im Sommer kühl sein und energieeffizient laufen. Es geht aber nicht nur um das: Auch Nachhaltigkeit – Green Building Engineering – spielt eine immer größere Rolle. Ein anderer wichtiger Aspekt ist Informationstechnik. Das Gebäude der Zukunft ist nämlich auch smart.

Du siehst – je nach Studiengang kommen völlig unterschiedliche Aspekte der Gebäudetechnik zum Tragen.

Karriere und Zukunftsaussichten

Mit dem Bachelor of Engineering in Gebäudetechnik bist du fit für den Arbeitsmarkt. Du kannst aber auch noch einen draufsetzen und dich mit einem Master weiterqualifizieren. Das macht vor allem dann Sinn, wenn du Führungspositionen anstrebst oder Karriere in der Forschung machen willst.

Grundsätzlich hast du die Wahl dich in der technischen Entwicklung von Gebäudetechnik zu verwirklichen oder im Management von Ingenieur- und Architekturbüros oder bei ähnlichen Arbeitgebern zu bewerben. Vom Vertrieb von Gebäudetechnik bis zur Installation von Energiesystemen ist arbeitstechnisch alles drin.


Bachelor Gebäudetechnik in Stuttgart

Bachelor Gebäudetechnik in Stuttgart

Stuttgart

Stuttgart bietet dir als Student gleich zwei Unis und diverse Fachhochschulen, du kannst dich also zwischen einer Vielzahl an Fachrichtungen entscheiden. Auch Bau- und Ingenieurwissenschaften und verschiedenste technische Studiengänge gehören dazu, die an den unterschiedlichen Bildungseinrichtungen angeboten werden. Wer sich für das Ingenieurwesen interessiert, findet in Stuttgart bestimmt das richtige Studium.

Leben & studieren in Stuttgart

In Stuttgart vereint sich Entspannung und Action: Die Hauptstadt Baden-Württembergs bietet dir als Student sowohl ein reichhaltiges kulturelles Angebot und ein pulsierendes Nachtleben als auch ausgedehnte Grünflächen und Gewässer zum Entspannen, Radfahren oder Schwimmen. Leider ist die Stadt insgesamt sehr teuer, sodass man es als Student nicht unbedingt leicht hat, ein günstiges Leben zu führen: Die Mietpreise und Lebenshaltungskosten liegen in Stuttgart nicht unbedingt im normalen Studentenbudget. Trotzdem gibt es Möglichkeiten, etwas Geld zu sparen: Auf dem Vaihinger Campus findest mehrere nicht überteuerte Kneipen und es werden regelmäßig Studentenpartys veranstaltet.

Alle Hochschulen in Stuttgart

Pro

  • Egal ob Jura oder Medizin, Medien oder Wirtschaft, dual oder Vollzeit - an den 14 Hochschulen im schwäbischen Stuttgart findest du eine große Bandbreite an Studiengängen und –formen
  • In den kleinen Cafés und Restaurants im Stuttgarter Süden typisch schwäbische Maultaschen futtern, mit Wein bewaffnet im Rosensteinpark den Nachmittag begrüßen und schließlich die großen Künstler/innen vergangener Zeiten in der Staatsgalerie bewundern
  • Du liebst Zuckerwatte, Riesenräder und bist der/die Erste im Autoscooter-Fahrersitz? Dann wirst du auf den alljährlichen Cannstatter Wasen deine Freude haben

Contra

  • Da soll noch Einer sagen, die Schwaben seien geizig – bei Mietpreisen von 19,49 pro Quadratmeter blättern die Stuttgarter/innen fürs Wohnen ordentlich was hin
  • Dicke Luft? Das kannst du in Stuttgart wörtlich nehmen, denn die Feinstaubbelastung durch den Autoverkehr ist hier überdurchschnittlich hoch
  • Man sagt den Bewohner/innen der baden-württembergischen Hauptstadt ja Humorlosigkeit nach – ein paar Gläser Riesling oder Schwarzwälder Kirschwasser haben aber doch schon so manche/n Stuttgarter/in heiter gemacht