Schließen

Wirtschaftsinformatik in Göttingen gesucht?

Studienform

Vollzeit

Studiengang

Wirtschaftsinformatik

Stadt

Göttingen

Vollzeit

Das klassische Vollzeitstudium ist die häufigste Studienform für den Bachelor und Master. Die Regelstudienzeit beträgt 6-8 Semester für den Bachelor und 2-4 Semester für den Master. Die Studierenden sind hauptberuflich Studenten und besuchen in der Vorlesungszeit Präsenzveranstaltungen an der Hochschule. Klausuren und Hausarbeiten werden meist in der vorlesungsfreien Zeit geschrieben. Das Wintersemester beginnt im Regelfall am 1. Oktober, das Sommersemester startet in der Regel am 1. April.

Einer der Vorteile eines Vollzeitstudiums ist, dass die an der Hochschule stattfindenden Seminare und Vorlesungen vielfältige Möglichkeiten zum Wissensaustausch mit den Kommilitonen und Dozenten bieten. Außerdem ist die Studiendauer eines Vollzeitstudiums geringer als bei einem Teilzeitstudium und die Studierenden können das typische Studentenleben genießen. Um das Studium finanzieren zu können, müssen viele Studenten jedoch einer nebenberuflichen Tätigkeit nachgehen.

Weiterlesen...

Wirtschaftsinformatik

Befasst sich mit Entwicklung und Anwendung von Informations- und Kommunikationssystemen in Wirtschaftsunternehmen und setzt sich vor allem aus Wirtschaftswissenschaften und Informatik zusammen. In jedem Unternehmen werden Informations- und Kommunikationssysteme angewendet und neben computergestützten Programmen müssen Wirtschaftsinformatiker auch betriebswirtschaftliche Probleme verstehen und lösen können.

Was sind die Inhalte eines „Wirtschaftsinformatik“-Studiums?

Während des Studiums lernen die Studierenden vor allem wirtschaftswissenschaftliche und informationstechnische Inhalte und Grundlagen. Dazu gehören neben BWL und VWL auch Informatik, IT-Recht, Marketing und Vertrieb, Rechnungswesen oder Informationsmanagement. Je nach Hochschule ist es auch möglich sich auf einen Wunschbereich zu spezialisieren, da jede Hochschule verschiedene Schwerpunkte anbietet. Da viele Programme global genutzt werden und Kommunikation über Ländergrenzen hinweg besteht, sind gute Englischkenntnisse wichtig.

Wie sind die Berufsaussichten?

Nach einem erfolgreichen Studium der Wirtschaftsinformatik ist es den Absolventen möglich in vielfältigen Berufen zu arbeiten. Sie können als Unternehmensberater arbeiten, in IT-Systemhäusern, bei Softwareherstellern und in Marketingagenturen. Auch eine Anstellung im in Industrie-, Handel- und Kommunikationsunternehmen ist möglich.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Göttingen

“À Göttingen, à Göttingen”: Schon die bekannte französische Sängerin Barbara sang über die traditionsreiche Universitätsstadt in Südniedersachsen und versuchte ihren einzigartigen Flair zu beschreiben. Dabei zieht es die meisten Leute weniger wegen ihrer Schönheit, sondern wegen der Wissenschaft hier her. Aus rund 198 Studiengängen können Studierende an der Georg-August-Universität Göttingen wählen, jeder vierte Einwohner der insgesamt ca 120.000 Göttinger studiert.

Leben und studieren in Göttingen

Ein Sprichwort in Göttingen besagt: “Die Stadt hat keine Universität, die Stadt ist eine Universität.” Das spiegelt sich natürlich im Stadtbild wieder, das jung und dynamisch ist. Seit der Gründung der Universität 1737/39 sind viele universitäre Gebäude in der Innenstadt und rund um sie herum verteilt. Daher sind die Wege kurz, das Fahrrad ist das Verkehrsmittel Nummer Eins, mit dem du alles innerhalb von 15 Minuten erreichst. Weiterer Pluspunkt eines Studiums in Göttingen ist die zentrale Lage in der Mitte Deutschlands: Die Autobahn A7 verläuft über Göttingen, mit dem ICE ist Kassel in 20, Hannover in 30 Minuten, Hamburg und Frankfurt in zwei, Berlin in drei Stunden erreichbar.

Alle Hochschulen in Göttingen

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de