Schließen

Werkstofftechnik in Koblenz gesucht?

Vollzeit Werkstofftechnik in Koblenz - Dein Studienführer

Du willst Werkstofftechnik als Vollzeit in Koblenz absolvieren? Wir haben für dich 2 Hochschulen in Koblenz recherchiert, an denen du Werkstofftechnik als Vollzeit absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 2 Hochschulangebote für Werkstofftechnik als Vollzeit in Koblenz findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

2 Hochschulen bieten Werkstofftechnik als Vollzeit in Koblenz an

Vollzeit

Das klassische Vollzeitstudium ist die häufigste Studienform für den Bachelor und Master. Die Regelstudienzeit beträgt 6-8 Semester für den Bachelor und 2-4 Semester für den Master. Die Studierenden sind hauptberuflich Studenten und besuchen in der Vorlesungszeit Präsenzveranstaltungen an der Hochschule. Klausuren und Hausarbeiten werden meist in der vorlesungsfreien Zeit geschrieben. Das Wintersemester beginnt im Regelfall am 1. Oktober, das Sommersemester startet in der Regel am 1. April.

Einer der Vorteile eines Vollzeitstudiums ist, dass die an der Hochschule stattfindenden Seminare und Vorlesungen vielfältige Möglichkeiten zum Wissensaustausch mit den Kommilitonen und Dozenten bieten. Außerdem ist die Studiendauer eines Vollzeitstudiums geringer als bei einem Teilzeitstudium und die Studierenden können das typische Studentenleben genießen. Um das Studium finanzieren zu können, müssen viele Studenten jedoch einer nebenberuflichen Tätigkeit nachgehen.


Werkstofftechnik

Der Stoff der Stoffe! Das Studium der Werkstofftechnik macht dich auch abseits von Eisen, Stahl oder Aluminium fit für die Welt diverser Materialien.

Aufbau des Studiums

Während du dich zu Beginn mit den Grundlagen auseinandersetzt – hier bewegst du dich hauptsächlich im mathematischen, naturwissenschaftlichen und ingenieurwissenschaftlichen Feld – vertiefst du im weiteren Verlauf deine Kenntnisse bezüglich spezifischer Werkstoffgruppen. Stehen so zu Beginn vor allem Fächer wie Mathematik für Ingenieure, Mechanik oder Physik auf deinem Stundenplan, folgen im späteren Verlauf Fächer, die sich um den Aufbau, die Produktion und Verarbeitung von Materialien drehen, du lernst so alles darüber, wie Werkstoffe ausgewählt und verwendet werden.

Und nach dem Studium?

Als Absolvent des Studiums der Werkstofftechnik entwickelst du Materialien und untersuchst deren Eigenschaften. Mögliche Einsatzbereiche sind die Kunststoff- oder chemische Industrie, die Verkehrstechnik oder der Maschinenbau.


Weitere Informationen zum Werkstofftechnik Studium
Werkstofftechnik in Koblenz

Werkstofftechnik in Koblenz

Koblenz

Ingenieurwesen & Technik studieren in Koblenz

Die Stadt im Norden von Rheinland-Pfalz zählt zwar zu den ältesten Städten Deutschlands, kann aber dennoch mit einer jungen Hochschullandschaft prahlen. Es gibt zwei staatliche Hochschulen. Eine davon ist die Hochschule Koblenz. Am RheinAhrCampus Remagen liegt der Schwerpunkt neben Technik und Mathematik auch auf dem Fachbereich Wirtschafts- und Sozialwissenschaften. Wer also auf der Suche nach einem Studium im Bereich Ingenieurwesen ist, geht in Koblenz keinesfalls leer aus.

Leben & studieren in Koblenz

Rund 114.000 Einwohner leben in der Stadt am Deutschen Eck, einer durch Mosel und Rhein gebildeten Mündungsspitze. 14.000 davon sind Studierende. Um das Studentenleben hier gebührend genießen zu können, werden einige Möglichkeiten geboten. Die Feiermöglichkeiten sind zwar nicht so ausgeprägt wie in Köln, aber in der Altstadt findet man trotzdem zahlreiche Cafés, Bars und Clubs, sodass auf jeden Fall für jedermann etwas dabei ist. Die vielen Parkanlagen laden zum Verweilen ein. Auch an Sport- und Kulturangeboten hat Koblenz einiges zu bieten.

Alle Hochschulen in Koblenz

Pro

  • Ob Trier, Koblenz oder Mainz – die Hochschulstädte überzeugen mit beschaulicher Lage, breitem Fächerangebot und hübschem Altstadtcharme
  • Zu Vino sagst du nie No? Dann ist die Weinkönigin aller Bundesländer dein Ort zum Bleiben
  • Wandern am Dreiländereck, ein Besuch der vielen Burgen, ein Abstecher nach Luxemburg oder eine Radtour entlang der Mosel – da wohnen, wo andere Urlaub machen

Contra

  • Rheinland-Pfalz ist ein beliebtes Ziel für Touristengruppen und Busreisen – da kann man sich beim Studium in Koblenz schon mal wie eine Sehenswürdigkeit vorkommen
  • Die Hochschulstädte des kleinen Bundeslandes überzeugen eher mit Postkartenmotiven und Märchenflair als mit internationalem Melting-Pot-Feeling
  • Schon mal von pfälzischem Saumagen gehört? Vielleicht hast du nun das finale Argument für einen veganen Lebensstil gefunden