Schließen

Master Wasserwirtschaft: Hochschulen & Studiengänge

Master Wasserwirtschaft - Dein Studienführer

Du willst deinen Wasserwirtschaft Master absolvieren? Wir haben für dich 2 Hochschulen mit Standorten in verschiedenen Städten, an denen du den Wasserwirtschaft Master absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 2 Hochschulangebote für den Wasserwirtschaft Master findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

2 Hochschulen bieten Wasserwirtschaft mit Master Abschluss an

Master

Die Zulassung zum Master erfolgt in der Regel über ein Erststudium, in den meisten Fällen also über den Bachelor. Während ein konsekutiver Master an die im Bachelor erworbenen Kenntnisse anknüpft und diese vertieft oder aber eine Spezialisierung eines generalistischen Studiums darstellt, ist ein nicht-konsekutiver Master als weiterbildendes Studium meist für Quereinsteiger gedacht. Bei einer Regelstudienzeit von etwa 2-4 Semestern erwirbst du insgesamt 90 bis 120 ECTS-Punkte bzw. Credit Points.

Wie auch beim Bachelor gibt es beim Master verschiedene akademische Titel, z.B. den Master of Arts, Master of Science oder Master of Engineering. Mit einem Masterabschluss im Ingenieurwesen bist du bestens gerüstet für den erfolgreichen Start ins Berufsleben. Die Jobchancen sind hervorragend, da Ingenieure auf dem Arbeitsmarkt sehr gefragt sind.


Wasserwirtschaft

Für dieses Studium solltest du einen Hang zu Naturwissenschaften, vor allem aber zum Element Wasser mitbringen. Es gibt unterschiedliche Studiengänge, die sich rund ums Thema Wasser drehen. Wie es der Name vermuten lässt, fokussiert sich das Studium der Wasserwirtschaft auf die wirtschaftlichen und ingenieurwissenschaftlichen Fragestellungen bezüglich des flüssigen Elements.

 

Was genau steckt hinter dem Studium der Wasserwirtschaft?

 

Es geht hauptsächlich um die Sicherung der Wasserversorgung und der natürlichen Wasserressourcen, außerdem lernst du alles über den Hochwasser- und Umweltschutz und die Gestaltung von Gewässern. Auf deinem Stundenplan werden hauptsächlich Fächer aus den Bereichen Physik, Chemie und Mathematik stehen. Auch Wasser- und Straßenbau, Management und Wirtschaftslehre, Wasser- und Straßenbau sowie Vermessungstechnik gehören zu den Inhalten deines Studiums.

 

Wo kann ich nach meinem Studium arbeiten?

 

Nach deinem Studium steht dir eine Bandbreite an möglichen Jobs offen, die sich primär im Bereich der Wasserwirtschaft ansiedeln. Du arbeitest je nach Schwerpunkt in Ingenieurbüros, bei der öffentlichen Verwaltung oder Versorgungsunternehmen oder in der öffentlichen Verwaltung.


Weitere Informationen zum Wasserwirtschaft Studium