Schließen

Master Nachhaltigkeit: Hochschulen & Studiengänge

Abschluss

Master

Studiengang

Nachhaltigkeit

Hochschulen

8 Hochschulen

Master

Die Zulassung zum Master erfolgt in der Regel über ein Erststudium, in den meisten Fällen also über den Bachelor. Während ein konsekutiver Master an die im Bachelor erworbenen Kenntnisse anknüpft und diese vertieft oder aber eine Spezialisierung eines generalistischen Studiums darstellt, ist ein nicht-konsekutiver Master als weiterbildendes Studium meist für Quereinsteiger gedacht. Bei einer Regelstudienzeit von etwa 2-4 Semestern erwirbst du insgesamt 90 bis 120 ECTS-Punkte bzw. Credit Points.

Wie auch beim Bachelor gibt es beim Master verschiedene akademische Titel, z.B. den Master of Arts, Master of Science oder Master of Engineering. Mit einem Masterabschluss im Ingenieurwesen bist du bestens gerüstet für den erfolgreichen Start ins Berufsleben. Die Jobchancen sind hervorragend, da Ingenieure auf dem Arbeitsmarkt sehr gefragt sind.

Weiterlesen...

Nachhaltigkeit

Nachhaltiges Leben rückt immer mehr ins Bewusstsein der Menschen. Deshalb beschäftigen sich auch etliche Studiengänge in Deutschland mit Themen rund um Umwelt, Ressourcen und Nachhaltigkeit.

Wie genau kann ein „grünes Studium“ aussehen?

Von A wie Abfallwirtschaft bis Z wie Zukunftsfähige Energiesysteme: Mit einem Studium im Bereich Nachhaltigkeit kannst du unterschiedliche Richtungen einschlagen. Du möchtest dich dafür einsetzen, Natur und Umwelt nachhaltig zu schützen? Dann könntest du zum Beispiel Forstwissenschaften, Waldökologie oder Umweltsystemwissenschaft studieren. Wenn du das Zusammenleben der Menschen auf politischer und sozialer Ebene verbessern möchtest, dann wäre vielleicht ein Studium in Soziale Nachhaltigkeit und demografischer Wandel die richtige Wahl. Wenn es dich eher in die Entwicklung von Technologien zieht, die der Industrie ermöglichen, ressourcenfreundlicher zu produzieren, dann ist vielleicht der Studiengang Erneuerbare Energien der richtige für dich.

Was sollte ich mitbringen?

Am wichtigsten ist dein Wille und dein Interesse daran, die Umwelt langfristig zu schützen. Nützlich sind außerdem kreative Energie, ein gewisses naturwissenschaftliches Verständnis und Visionärgeist sind außerdem nicht verkehrt.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten