Schließen
Sponsored

Master Landschaftsarchitektur: Hochschulen & Studiengänge

Master Landschaftsarchitektur - Dein Studienführer

Du willst deinen Landschaftsarchitektur Master absolvieren? Wir haben für dich 12 Hochschulen mit Standorten in verschiedenen Städten, an denen du den Landschaftsarchitektur Master absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 12 Hochschulangebote für den Landschaftsarchitektur Master findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

12 Hochschulen bieten Landschaftsarchitektur mit Master Abschluss an

Master

Die Zulassung zum Master erfolgt in der Regel über ein Erststudium, in den meisten Fällen also über den Bachelor. Während ein konsekutiver Master an die im Bachelor erworbenen Kenntnisse anknüpft und diese vertieft oder aber eine Spezialisierung eines generalistischen Studiums darstellt, ist ein nicht-konsekutiver Master als weiterbildendes Studium meist für Quereinsteiger gedacht. Bei einer Regelstudienzeit von etwa 2-4 Semestern erwirbst du insgesamt 90 bis 120 ECTS-Punkte bzw. Credit Points.

Wie auch beim Bachelor gibt es beim Master verschiedene akademische Titel, z.B. den Master of Arts, Master of Science oder Master of Engineering. Mit einem Masterabschluss im Ingenieurwesen bist du bestens gerüstet für den erfolgreichen Start ins Berufsleben. Die Jobchancen sind hervorragend, da Ingenieure auf dem Arbeitsmarkt sehr gefragt sind.


Landschaftsarchitektur

Außenräume, Grün- und Freiflächen hat es seit der Antike in allen europäischen Städten gegeben. Die historischen Wurzeln der Landschaftsarchitektur sind so fest in der Kulturgeschichte der Landschaft verankert und vereint ein Vielfaches an Interessenschwerpunkten.

Was sollte ich mitbringen?

Als LandschaftsarchitektIn ist nicht nur dein künstlerisch-ästhetisches Händchen gefragt, auch dein technisches und naturwissenschaftliches Verständnis wird gefordert. Da es um die Gestaltung von Gärten, Parks, Sportanlagen und anderen Grünflächen geht, ist darüber hinaus nicht nur eine ökologische, sondern auch eine soziale Perspektive wichtig. Schließlich sollen sich die Menschen in den von dir gestalteten öffentlichen Räumen gern aufhalten.

Wie gestaltet sich mein Studium konkret?

Um die geforderten Grundlagenkenntnisse zu erlangen, erwartet dich während der ersten Semester eine bunte Mischung aus Biologie, Chemie, Umweltlehre und Soziologie. Im weiteren Verlauf kannst du dann Schwerpunkte, beispielsweise in den Bereichen Architektur, Wirtschaft oder Ökologie, legen. Ein Masterstudium ist dazu da, diese Schwerpunkte noch weiter zu vertiefen.


Weitere Informationen zum Landschaftsarchitektur Studium