Schließen
Sponsored

Master IT-Sicherheit in Österreich: Hochschulen & Studiengänge

Master IT-Sicherheit in Österreich - Dein Studienführer

Du willst deinen IT-Sicherheit Master in Österreich absolvieren? Wir haben für dich 2 Hochschulen mit Standort in Österreich, an denen du den IT-Sicherheit Master absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 2 Hochschulangebote für den IT-Sicherheit Master in Österreich findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

Master

Der Master ist der zweite Hochschulabschluss innerhalb des Bachelor- und Mastersystems.

Die klassische Voraussetzung für die Zulassung zum Master ist ein abgeschlossenes Bachelorstudium in einem vergleichbaren Fachbereich. Sprich, durch den Master vertiefst du ausgewähltes Basiswissen aus dem Bachelor. Ein Masterstudium dauert im Normalfall vier bis fünf Semester – in seltenen Fällen auch nur zwei – und schließt mit der Masterarbeit ab.


IT-Sicherheit

In Zeiten von Hackerangriffen und Datenraub ist das Thema Sicherheit im Netz wichtiger denn je. Um diese Sicherheit gewährleisten zu können, geht es während des Studiums IT Sicherheit neben Grundlagen der Informationstechnik, der Elektronik und Elektrotechnik sowie der Kryptographie um die Schärfung deiner Kenntnisse im mathematischen Bereich. Diese werden mit Fachgebieten wie Digitaltechnik, Betriebssystem- und Netzsicherheit verknüpft.

Wo kann ich IT Sicherheit studieren?

Das Studium der IT Sicherheit wird in Deutschland nur an wenigen Hochschulen angeboten. An der Hochschule Aalen und der Hochschule Mittweida kannst Du IT-Sicherheit als Bachelor Studium studieren, während die TU Darmstadt einen Master Studiengang IT Security anbietet. Außerdem gibt es an der Hochschule Offenburg den siebensemestrigen Bachelor Studiengang Unternehmens- und IT-Sicherheit. Die Kombination aus Bachelor und Master bietet in diesem Bereich einzig die Ruhr Universität Bochum an.

Und nach dem Studium?

Als Absolvent eines Studiums der IT Sicherheit bist du vor allem bei Unternehmen gefragt, die im Bereich des Security-Engineering ansässig sind. Darüber hinaus kannst du als System- bzw. Softwareentwickler oder als Ingenieur arbeiten.


Weitere Informationen zum IT-Sicherheit Studium