Master Informatik in Hessen: Hochschulen & Studiengänge

Abschluss

Master

Studiengang

Informatik

Bundesland

Hessen

Master

Die Zulassung zum Master erfolgt in der Regel über ein Erststudium, in den meisten Fällen also über den Bachelor. Während ein konsekutiver Master an die im Bachelor erworbenen Kenntnisse anknüpft und diese vertieft oder aber eine Spezialisierung eines generalistischen Studiums darstellt, ist ein nicht-konsekutiver Master als weiterbildendes Studium meist für Quereinsteiger gedacht. Bei einer Regelstudienzeit von etwa 2-4 Semestern erwirbst du insgesamt 90 bis 120 ECTS-Punkte bzw. Credit Points.

Wie auch beim Bachelor gibt es beim Master verschiedene akademische Titel, z.B. den Master of Arts, Master of Science oder Master of Engineering. Mit einem Masterabschluss im Ingenieurwesen bist du bestens gerüstet für den erfolgreichen Start ins Berufsleben. Die Jobchancen sind hervorragend, da Ingenieure auf dem Arbeitsmarkt sehr gefragt sind.

Weiterlesen...

Informatik

Informatik – das ist nicht nur was für Nerds, nein, es ist ein Fach der Zukunft. Denn wie du dir denken kannst, ist Informatik zum Teil unseres Alltags geworden: Sie steckt im smarten Kühlschrank, in der Gaming App, in der elektronischen Fahrplananzeige und überhaupt in jedem Computer- und Handyprogramm.

Inhalte im Informatik Studium

Im Informatik Studium, das übrigens als Bachelor und Master, in Vollzeit, als Fernstudium oder sogar duales Studium angeboten wird, lernst du Programmieren, Software Engineering, Datenbanksysteme, alles über IT-Sicherheit und neuste IT-Technologien.

Was im Studium genau auf dem Lehrplan steht, ist von Hochschule zu Hochschule unterschiedlich. Mit ausreichend Wahlmodulen hast du sogar die Möglichkeit eigene Schwerpunkt zu setzen und dich neben allgemeiner Informatik, mit Technischer Informatik, Game Design, Wirtschaftsinformatik, Medieninformatik oder anderen Teilbereichen der Informatik zu beschäftigen.

Karriere: Das erwartet dich als studierter Informatiker

Informatiker mit Studienabschluss haben beste Karten auf dem Arbeitsmarkt. Ihnen steht nicht nur eine Vielzahl von Stellen zur Auswahl (Leitung IT-Abteilung, Beratung, IT-Sicherheitsmanagement, Softwareentwicklung etc.), sie werden auch noch richtig gut bezahlt. Gerade ein Bachelor oder Master machen sich auf der Gehaltsabrechnung schnell bemerkbar. Studierte Informatiker können schließlich nicht nur ihr Fachwissen zur Verfügung stellen, sondern auch ihre Skills in Management, Projektarbeit und Führung. Leitungspositionen sind mittelfristig absolut realistisch zu erreichen.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Hessen

Dich zieht es für dein Technik-Studium in die Mitte Deutschlands? In Hessen erwartet dich eine vielfältige Hochschullandschaft mit fünf Universitäten und fünf Fachhochschulen. Zusammen mit privaten Bildungseinrichtungen bieten sie dir so diverse Studienangebote im technischen und ingenieurwissenschaftlichen Bereich. Ob Darmstadt, Frankfurt oder Gießen - um im Bereich Technik oder Ingenieurwesen zu studieren, gibt es in Hessen unterschiedliche Standorte. Diese Bereiche decken vor allem die Hochschulen für angewandte Wissenschaft ab, die für dich besonders interessant sein könnten.

Leben & studieren in Hessen

Das beschauliche Marburg, das kunstaffine Kassel oder die Bankenmetropole Frankfurt? Hessen hat in puncto Varietät einiges zu bieten. Dein Studentenleben hängt daher stark davon ab, für welchen Studienort du dich entscheidest. In Frankfurt ist es teurer, dafür bietet dir die Stadt internationales Flair, in Mannheim oder Karlsruhe geht es studentischer zu und das Leben ist preisgünstiger.

Alle Hochschulen in Hessen

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de