Master Bauingenieurwesen: Hochschulen & Studiengänge

Abschluss

Master

Studiengang

Bauingenieurwesen

Hochschulen

63 Hochschulen

Master

Die Zulassung zum Master erfolgt in der Regel über ein Erststudium, in den meisten Fällen also über den Bachelor. Während ein konsekutiver Master an die im Bachelor erworbenen Kenntnisse anknüpft und diese vertieft oder aber eine Spezialisierung eines generalistischen Studiums darstellt, ist ein nicht-konsekutiver Master als weiterbildendes Studium meist für Quereinsteiger gedacht. Bei einer Regelstudienzeit von etwa 2-4 Semestern erwirbst du insgesamt 90 bis 120 ECTS-Punkte bzw. Credit Points.

Wie auch beim Bachelor gibt es beim Master verschiedene akademische Titel, z.B. den Master of Arts, Master of Science oder Master of Engineering. Mit einem Masterabschluss im Ingenieurwesen bist du bestens gerüstet für den erfolgreichen Start ins Berufsleben. Die Jobchancen sind hervorragend, da Ingenieure auf dem Arbeitsmarkt sehr gefragt sind.

Weiterlesen...

Bauingenieurwesen

Bauingenieurwesen ist ein Fachgebiet, in dem sich Ingenieure mit den verschiedensten Bauwerken beschäftigen und dabei Planung, Technik, Statik sowie Funktionalität im Mittelpunkt stehen. Dabei kann es von der Planung von Hochhäusern, zur Konzeption von Wasserversorgungsanlagen bis hin zu der Konstruktion von Windenergieanlagen gehen. Besonderes Augenmerk legen Bauingenieure auf den Klimaschutz, den sicheren Umgang mit Abfällen oder den Schutz von Bauwerken vor Naturgewalten.

Welche Inhalte hat ein Studium in Bauingenieurwesen?

Inhalte eines Studiums im Bauingenieurwesen sind vielfältig und abwechslungsreich. So werden wichtige Grundlagen in Mathematik, Statistik und Bauchemie erlernt aber auch Bauinformatik und Kommunikation, Wichtige Kenntnisse im Wasserwesen, in der Straßenbautechnik oder im Eisenbahnbau können aber je nach Spezialisierung ebenfalls in das Studium einfließen.

Wie sind die Berufsaussichten?

Im Beruf arbeiten Bauingenieure nicht nur an Baustellen oder Bauprojekten, sondern auch viel am Schreibtisch. Wer Bauingenieur wird, kann durch gute Leistungen zum Team- oder Projektleiter werden und sogar zum Bauleiter, Geschäftsführer oder Vorstand aufsteigen. Insgesamt ist die Jobsituation als gut zu bezeichnen, jedoch passt sich die Lage immer an die Baukonjunktur an.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de