Schließen
Sponsored

Master Architektur in Hamburg: Hochschulen & Studiengänge

Master Architektur in Hamburg - Dein Studienführer

Du willst deinen Architektur Master in Hamburg absolvieren? Wir haben für dich 2 Hochschulen mit Standort in Hamburg, an denen du den Architektur Master absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 2 Hochschulangebote für den Architektur Master in Hamburg findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

Master

Der Master ist der zweite Hochschulabschluss innerhalb des Bachelor- und Mastersystems.

Die klassische Voraussetzung für die Zulassung zum Master ist ein abgeschlossenes Bachelorstudium in einem vergleichbaren Fachbereich. Sprich, durch den Master vertiefst du ausgewähltes Basiswissen aus dem Bachelor. Ein Masterstudium dauert im Normalfall vier bis fünf Semester – in seltenen Fällen auch nur zwei – und schließt mit der Masterarbeit ab.


Architektur

Gute Architekten sind so gefragt wie selten: Da es die Bevölkerung immer stärker in städtische Ballungsgebiete zieht, ist die Herausforderung einer effizienten und gleichzeitig nachhaltigen Raumnutzung in der Stadt aktueller denn je. Mehr Wohnraum muss entstehen, der sich im besten Fall ästhetisch in die urbane Landschaft einfügt.

Handwerk und Ästhetik vereint

Neben dem soliden Ingenieurwissen, das dir während des Studiums vermittelt wird, sind als Architekt daher auch kreative Fähigkeiten von Bedeutung. Deine Entwürfe sollten ebenso ästhetisch und formschön wie stabil, solide und pragmatisch sein – wenn du also deine künstlerische mit deiner analytischen Seite verbinden kannst und du sowohl Ideenvielfalt und ein zeichnerisches Talent, als auch Interesse an technischen und naturwissenschaftlichem Fragestellungen mitbringst, dann ist ein Architekturstudium das richtige für dich.

Wie sieht es mit einem Master aus?

Während das Bachelorstudium dir Grundlagenwissen in den Bereichen Architektur, Kunst- und Baugeschichte, aber auch Bauphysik oder Statik vermittelt, kannst du dich in einem Masterstudium weiter spezialisieren: Hier kannst du dich beispielsweise zwischen Architektur und Umwelt, Green Architecture oder Ressource Architektur entscheiden.


Weitere Informationen zum Architektur Studium
Master Architektur in Hamburg

Master Architektur in Hamburg

Hamburg

Wer sich für einen technischen Studiengang oder das Ingenieurwesen interessiert, der ist in der Hafenmetropole an der richtigen Adresse. Neun staatliche Hochschulen bieten ein Angebot an Studiengängen im technischen und ingenieurwissenschaftlichen Spektrum an, unter anderem die technische Universität, die sich auf diesen Bereich spezialisiert.

Leben & studieren in Hamburg

Studieren im hanseatischen Stadtstaat - das bietet dir als Student viele Vorteile. Neben dem internationalen Flair der zweitgrößten deutschen Stadt kannst du nach den Vorlesungen viel erleben: Ob die Binnenalster zum Entspannen, die Landungsbrücken als Ausblicksort in die Ferne oder das aufregende und pulsierende Nachtleben, Hamburg hat für jeden Geschmack etwas zu bieten. Die Attraktivität der Stadt macht ein Leben allerdings nicht unbedingt günstig: Als Student solltest du dich auf eine längere Wohnungssuche und entsprechende Lebenshaltungskosten einstellen.

Alle Hochschulen in Hamburg

Pro

  • Hamburg ist die Hochschulhochburg und bei über 20 Hochschulen inklusive einer renommierten Universität findest du in der Elbstadt garantiert dein Traumstudium
  • Ob nachts um halb eins auf der Reeperbahn, um zwei Uhr mittags mit Falafel-Tasche im Hipsterviertel Sternenschanze oder am Sonntag in den Deichtorhallen – in Hamburg kannst du rund um die Uhr etwas erleben
  • Du hast genug vom Großstadtlärm und Straßenstaub? Dann mach dich auf den Weg ins nächste Nordseestrandbad bei Cuxhaven – das ist nämlich nur eine knappe Autostunde entfernt

Contra

  • Die Suche nach einem neuen Heim kann dich schon mal ein paar Nerven und Euros kosten, denn bei Mietpreisen von 14,21 pro Quadratmeter liegt die Hansestadt über dem deutschen Durchschnitt
  • Dass eine Menge Studianfänger/innen von einem Leben in Hamburg träumen, wirkt sich auch entsprechend auf die NCs aus
  • Es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung – und genau deshalb solltest du dich auf nordische Sturmtiefs garderobentechnisch vorbereiten