Schließen

Duales Studium Pharmatechnik in Rheinland-Pfalz gesucht?

Studienform

Duales Studium

Studiengang

Pharmatechnik

Bundesland

Rheinland-Pfalz

Duales Studium

Ein duales Studium verbindet Studium und Ausbildung, Langzeitpraktikum oder Berufstätigkeit und bietet sich dadurch vor allem für diejenigen an, die sich nicht zwischen Studium und Ausbildung bzw. Berufstätigkeit entscheiden können und auf eine Kombination aus Theorie und Praxis Wert legen. Das bekannteste Studienmodell ist das ausbildungsintegrierende duale Studium, das den Erwerb von zwei Abschlüssen, Studien- und Berufsabschluss, ermöglicht. Hinzu kommen das praxisintegrierende, das berufsintegrierende und das praxisbegleitende duale Studium.

Allen gemeinsam ist ein Wechsel von Theorie- und Praxisphasen, der entweder blockweise oder im Wochenmodell mit festen Tagen im Betrieb und an der Hochschule erfolgt. Im Regelfall schließt das duale Studium Ingenieurwesen nach 3-5 Jahren mit dem Bachelor of Engineering ab, vereinzelt ist auch ein Masterabschluss möglich. Im Gegensatz zu einem Vollzeitstudenten bekommst du im dualen Studium meist ein festes Gehalt. Wie hoch dieses ist, variiert je nach Unternehmen.

Weiterlesen...

Pharmatechnik

Pharmatechnik beinhaltet alle wichtigen Aufgabenfelder rund um Arzneimittel. Dazu gehören die Entwicklung und Herstellung von Arzneimitteln, die Qualiätskontrolle und Prüfung von Arzneimitteln und deren Darreichungsformen. Wenn Medikamente für bestimmte Klimagebiete hergestellt werden, überprüfen Pharmatechniker/innen auch die Eignung für diese Gebiete, sodass die Arzneimitteln z.B. bei großer Hitzer oder Kälte risikofrei funktionieren.

Was sind die Inhalte eines Pharmatechnik-Studiums?

Zu den wichtigsten Grundlagenfächern eines Pharmatechnik-Studiums gehören Mathematik, Physik, Chemie, Biologie und angewandte Informatik. Dazu kommen spezifischere Fächer wie Thermodynamik, Molekularbiologie, Pharmakologie und Pharmaanalytik. Je nach Hochschule werden unterschiedliche Schwerpunkte angeboten, daher sollte die Hochschule so ausgewählt werden, dass die gewünschte Spezialisierung angeboten wird.

Wie sind die Berufsaussichten?

Nach einem erfolgreichen Abschluss des Studiums können Pharmatechniker/innen vor allem in der pharmazeutischen Industrie arbeiten, wo sie Aufgaben übernehmen, wie z.B. die Produktion von Arzneimitteln, die Qualitätssicherung oder den Vertrieb von Arzneimitteln. Aber auch in der Lebensmittel- oder Kosmetikindustrie sind diese Experten sehr begehrt. Eher ungewöhnlich ist eine Karriere in Planungs- oder Beratungsfirmen aber auch für diese Arbeitsstellen sind Pharmatechniker/innen qualifiziert.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Rheinland-Pfalz

In Rheinland-Pfalz studieren? Kein Problem. Mit sechs Universitäten und elf Fachhochschulen bietet sich Studenten ein großes Feld an Fachbereichen und Studiengängen, die fast jedes Studienfach abdecken. Auch technische Studiengänge im Bereich Technik und Ingenieurwesen werden angeboten und bieten kompetente Dozenten, relevante Studieninhalte und eine gute Betreuung.

Leben & studieren in Rheinland-Pfalz

Das Leben in Rheinland-Pfalz bietet große Abwechslung, denn neben vergleichsweise kleinen Städten mit Hochschulen, die eher naturnah sind, stehen die großen Studentenstädte wie Mainz, Kaiserslautern und Trier mit einem vielfältigen kulturellen Angebot und einem lebhaften Nachtleben. Die Infrastruktur in Rheinland-Pfalz ist gut, sodass ein Auto in den Städten nicht nötig ist, allerdings sind die Mietkosten in den großen Städten auch teurer und deshalb sind Wohngemeinschaften bei Studenten sehr beliebt.So lernen sie auch direkt neue Leute kennen und können sich Tipps und Anregungen für das Studium oder für Freizeitaktivitäten einholen.      

Alle Hochschulen in Rheinland-Pfalz