Schließen
Sponsored

Bachelor Wirtschaftsingenieurwesen in Potsdam: Hochschulen & Studiengänge

Bachelor Wirtschaftsingenieurwesen in Potsdam - Dein Studienführer

Du willst deinen Wirtschaftsingenieurwesen Bachelor in Potsdam absolvieren? Wir haben für dich 18 Hochschulen mit Standort in Potsdam, an denen du den Wirtschaftsingenieurwesen Bachelor absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 18 Hochschulangebote für den Wirtschaftsingenieurwesen Bachelor in Potsdam findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

Bachelor

Mit dem Bachelor Studium erlangst du einen international anerkannten Hochschulabschluss. Meistens ist ein Bachelorstudium auf drei Jahre (6 Semester) Regelstudienzeit ausgelegt. Während des Studiums sammelst du in den verschiedenen Kursen, den sogenannten Modulen, Credit Points (CPs). Das gesamte Bachelor-Studium umfasst 180 bis 240 CPs und schließt mit der Bachelor-Arbeit ab.

Sobald du deinen Bachelor in der Tasche hast, kannst du entweder sofort ins Berufsleben einsteigen oder dich mit einem Master Studium weiter qualifizieren.


Wirtschaftsingenieurwesen

„Wirtschaftsingenieurwesen“ ist eine Schnittstellendisziplin des Ingenieurwesens und beschäftigt sich vor allem mit Ökonomie und Technik, verbindet die verschiedenen Abläufe in einem Unternehmen und bündelt den Informationsfluss zwischen allen Beteiligten. Dank dem Wissen um die technischen Aspekte aber mit dem Blick fürs Budget, kalkuliert ein Wirtschaftsingenieur genau und koordiniert die verschiedenen Interessen eines Unternehmens.

Welche Inhalte hat ein Studium in „Wirtschaftsingenieurwesen“?

Während eines Studiums in „Wirtschaftsingenieurwesen“ lernen die Studierenden vor allem die mathematischen und naturwissenschaftlichen Grundlagen, ebenso wie wichtige Aspekte der Volkswirtschaftslehre und Rechtswissenschaft. Hinzu können je nach Hochschule spezifische Fächer wie z.B. Buchführung, Projektmanagement, Logistik, Mikro- und Makroökonomie und Technische Mechanik kommen.

Wie sind die Berufsaussichten?

Nach einem erfolgreichen Studium im „Wirtschaftsingenieurwesen“, können die Absolventen in den verschiedensten Berufsfeldern arbeiten. So z.B. in der Logistik, im Vertrieb und Marketing, im Controlling und Rechnungswesen oder auch in der Produktion und Fertigung eines Unternehmens. Vor allem in der Fahrzeug- oder Elektroindustrie, in Forschungseinrichtungen oder im Maschinenbau finden sich zahlreiche Arbeitsplätze für Wirtschaftsingenieure.


Weitere Informationen zum Wirtschaftsingenieurwesen Studium
Bachelor Wirtschaftsingenieurwesen in Potsdam

Bachelor Wirtschaftsingenieurwesen in Potsdam

Potsdam

Ingenieurwesen & Technik studieren in Potsdam

Die Landeshauptstadt von Brandenburg hat 160.000 Einwohner. Davon sind 15% Studierende. In Potsdam gibt es insgesamt fünf Hochschulen. Sowohl die Universität, als auch die Fachhochschule Potsdam, haben eine Auswahl an technischen Studiengängen im Bereich Ingenieurwesen.

Leben & studieren in Potsdam

Neben dem ganzen Klausurenstress darf im Studium aber auch der Spaß nicht zu kurz kommen. Da Potsdam auch als die Stadt der Parks und Seen bezeichnet wird, gibt es eine Vielzahl von Grünflächen, die zum Verweilen und Entspannen einladen. Außerdem kann sich auch das Angebot an Cafés, Bars und Clubs sehen lassen. Aber auch Kulturinteressierte kommen bei dem Angebot an Museen, Theatern und internationalen Festen auf ihre Kosten. Zwischen den verschiedenen Fakultäten der Universität verkehrt stündlich der kostenlose “Studierendenshuttle”. Doch auch mit Bus und Bahn sind alle Teile der Stadt schnell und einfach erreichbar. In Berlin ist man mit der S-Bahn innerhalb von einer halben Stunde.

Alle Hochschulen in Potsdam

Pro

  • Gürkchen essen im Spreewald, flanieren durch das schöne Potsdam oder Naherholung am Scharmützelsee – Brandenburg lässt nach langen Unitagen das Gemüt in der Natur wieder aufatmen
  • In Brandenburg ist das Leben noch sehr günstig, hier kannst du für wenig Geld sehr schön wohnen
  • Die Hauptstadt Berlin ist immer gut erreichbar und stillt den gelegentlichen Großstadthunger
  • Cottbus, Potsdam und Eberswalde überzeugen als Hochschulstandorte mit einer familiären Anzahl an Studierenden

Contra

  • Der Arbeitsmarkt in Brandenburg bietet wenig Karrierepotenzial
  • Eine geringe Auswahl an Studienmöglichkeiten gegenüber den anderen Bundesländern
  • Wegen vieler Pendler/innen ist auch der Regional- und Nahverkehr oft überfüllt und ausgelastet