Schließen
Sponsored

Bachelor Medizintechnik in Österreich: Hochschulen & Studiengänge

Bachelor Medizintechnik in Österreich - Dein Studienführer

Du willst deinen Medizintechnik Bachelor in Österreich absolvieren? Wir haben für dich 2 Hochschulen mit Standort in Österreich, an denen du den Medizintechnik Bachelor absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 2 Hochschulangebote für den Medizintechnik Bachelor in Österreich findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

Bachelor

Mit dem Bachelor Studium erlangst du einen international anerkannten Hochschulabschluss. Meistens ist ein Bachelorstudium auf drei Jahre (6 Semester) Regelstudienzeit ausgelegt. Während des Studiums sammelst du in den verschiedenen Kursen, den sogenannten Modulen, Credit Points (CPs). Das gesamte Bachelor-Studium umfasst 180 bis 240 CPs und schließt mit der Bachelor-Arbeit ab.

Sobald du deinen Bachelor in der Tasche hast, kannst du entweder sofort ins Berufsleben einsteigen oder dich mit einem Master Studium weiter qualifizieren.


Medizintechnik

„Medizintechnik“ setzt sich aus verschiedenen Disziplinen zusammen, wie Natur- und Ingenieurwissenschaften, Informatik und Medizin. Es ist ein anspruchsvolles Fach und hat zum Ziel verschiedene Apparate zu konstruieren, die eine bessere medizinische Behandlung oder die Minderung von Beschwerden bei Patienten ermöglichen. Medizintechniker fertigen deshalb u.a. Prothesen oder Implantate an, sowie weitere Produkte für die medizinische Anwendung.

Welche Inhalte hat ein Studium in „Medizintechnik“?

Die Studieninhalte eines „Medizintechnik“-Studiums sind vor allem durch die Grundlagen der Mathematik, Chemie, Bioinformatik und Medizin geprägt. Hinzu kommen spezifischere Fächer, wie z.B. „Anatomie/Physiologie“, „Grundlagen der Medizinischen Messtechnik“, „Robotik“ oder „Technische Sicherheit / Medizinprodukterecht“.

Wie sind die Berufsaussichten?

Die Absolventen eines Studiums der „Medizintechnik“ arbeiten vor allem in der medizinischen Industrie. Das kann eine Tätigkeit in Krankenhäusern, in Forschungsinstituten sein oder in Firmen, die medizinische Produkte oder Verfahren für die Medizin herstellen. Aber neben den klassischen Einsatzgebieten ist auch eine Karriere in der Qualitätssicherung, im Vertrieb, im Kundendienst oder in der Beratung möglich.


Weitere Informationen zum Medizintechnik Studium