Schließen
Sponsored

Bachelor Mechatronik in Brandenburg: Hochschulen & Studiengänge

Bachelor Mechatronik in Brandenburg - Dein Studienführer

Du willst deinen Mechatronik Bachelor in Brandenburg absolvieren? Wir haben für dich 2 Hochschulen mit Standort in Brandenburg, an denen du den Mechatronik Bachelor absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 2 Hochschulangebote für den Mechatronik Bachelor in Brandenburg findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

Bachelor

Mit dem Bachelor Studium erlangst du einen international anerkannten Hochschulabschluss. Meistens ist ein Bachelorstudium auf drei Jahre (6 Semester) Regelstudienzeit ausgelegt. Während des Studiums sammelst du in den verschiedenen Kursen, den sogenannten Modulen, Credit Points (CPs). Das gesamte Bachelor-Studium umfasst 180 bis 240 CPs und schließt mit der Bachelor-Arbeit ab.

Sobald du deinen Bachelor in der Tasche hast, kannst du entweder sofort ins Berufsleben einsteigen oder dich mit einem Master Studium weiter qualifizieren.


Mechatronik

Mechatronik setzt sich aus den Worten Mechanik und Elektronik zusammen und steht für eine interdisziplinäre Herangehensweise bei Entwicklung, Produktion und Vermarktung von zeitgemäßen Produkten und Systemen. Mechatronik ist eine wichtige Disziplin, die sich mit den komplexen elektrotechnischen Systemen auseinandersetzt und die immer komplizierteren Systeme verbessert und weiterentwickelt. Dabei ist ein programmierbares Haushaltsgerät fast so anspruchsvoll wie das Antiblockiersystems eines PKW.

Welche Inhalte hat ein Studium in „Mechatronik“?

Während des Studiums der „Mechatronik“ liegt der Fokus auf den Fächern Mathematik, Physik und Informatik. Eine sehr große Rolle spielen CAD-Programme, mit denen verschiedene Planungen und Designs in 2D oder 3D visuell erstellt werden können. Neben den grundlegenden Fächern kommen aber auch je nach Studiengang verschiedene Schwerpunkte hinzu, wie z.B. „Technische Optik“, „Gebäudetechnik“, „Produktplanung“ oder „Messtechnik“.

Wie sind die Berufsaussichten?

Nach dem Studium gibt es vielfältige berufliche Möglichkeiten für die Absolventen. Die typischen Arbeitgeber sind Firmen, die Prozesssteuerungseinrichtungen herstellen oder Firmen aus dem Fahrzeug-, Luft- und Raumfahrzeugbau. Dazu kommen Karrieremöglichkeiten in der Informations- oder Kommunikationstechnik oder sogar ein Arbeitsplatz in der Medizintechnik.


Weitere Informationen zum Mechatronik Studium
Bachelor Mechatronik in Brandenburg?

Bachelor Mechatronik in Brandenburg?

Brandenburg

Nicht nur die Metropole Berlin in seiner Mitte macht Brandenburg zu einem attraktiven Bundesland, um dein Studium im Bereich Technik oder Ingenieurwissenschaft zu absolvieren. Das Land verfügt über eine starke Wissenschafts- und Forschungslandschaft und moderne, international ausgerichtete Bildungseinrichtungen. Für den Bereich der Ingenieurwissenschaften bietet hier vor allem die Technische Hochschule Brandenburg ein gutes Angebot.

Leben & studieren in Brandenburg

Flächenmäßig ist Brandenburg eines der größten Bundesländern und bietet dir als Student viel Platz und Raum: Dünner besiedelte Regionen, viel Natur und über 3000 Seen sind nicht nur ein Magnet für Touristen und Berliner auf Landflucht, auch als Student kannst du voll von der Umgebung profitieren - schließlich kostet das im Normalfall nichts. Mit wenigen Ausnahmen sind die Universitätsstädte Cottbus, Potsdam und Frankfurt (Oder) die Anlaufstellen für Studierende. Und wenn dich zwischendurch die Lust auf die Großstadt packt, dann bist du ganz schnell in Berlin.

Alle Hochschulen in Brandenburg

Pro

  • Gürkchen essen im Spreewald, flanieren durch das schöne Potsdam oder Naherholung am Scharmützelsee – Brandenburg lässt nach langen Unitagen das Gemüt in der Natur wieder aufatmen
  • In Brandenburg ist das Leben noch sehr günstig, hier kannst du für wenig Geld sehr schön wohnen
  • Die Hauptstadt Berlin ist immer gut erreichbar und stillt den gelegentlichen Großstadthunger
  • Cottbus, Potsdam und Eberswalde überzeugen als Hochschulstandorte mit einer familiären Anzahl an Studierenden

Contra

  • Der Arbeitsmarkt in Brandenburg bietet wenig Karrierepotenzial
  • Eine geringe Auswahl an Studienmöglichkeiten gegenüber den anderen Bundesländern
  • Wegen vieler Pendler/innen ist auch der Regional- und Nahverkehr oft überfüllt und ausgelastet