Bachelor Industrial Engineering in Deggendorf: Hochschulen & Studiengänge

Abschluss

Bachelor

Studiengang

Industrial Engineering

Stadt

Deggendorf

Bachelor

Voraussetzung für die Zulassung zu einem Bachelorstudiengang, der als 1-Fach- oder 2-Fach-Bachelor an Universitäten und Fachhochschulen absolviert werden kann, ist die allgemeine Hochschulreife oder die Fachhochschulreife. Je nach Bundesland kann auch ohne Abitur ein Studium aufgenommen werden. Die Regelstudienzeit des Bachelors liegt meist bei 6 Semestern. Generell kann ein Bachelor in Vollzeit, in Teilzeit oder als Duales Studium absolviert werden.

Der modulare Aufbau, bei dem für den Abschluss der einzelnen Module eine festgelegte Anzahl an ETCS-Punkten, auch Credit Points genannt, vergeben werden, dient der besseren internationalen Vergleichbarkeit. Im Laufe des Studiums sammelst du insgesamt 180 bzw. 210 solcher Punkte. Nach dem erfolgreichen Abschluss eines stark technischen oder naturwissenschaftlichen Studiums darfst du die Berufsbezeichnung Ingenieur führen und kannst dich für den Einstieg ins Berufsleben entscheiden oder ein Masterstudium beginnen.

Weiterlesen...

Industrial Engineering

Das Bindeglied sein zwischen Wirtschaft und Ingenieurwesen sein, das ist nur eine der vielfältigen Aufgaben von Absolventen des Industrial Engineering. Der Studiengang bietet eine ideale Vorbereitung beispielsweise für Unternehmen der Wirtschaft, die sich an technologischen Themen orientieren und arbeiten.

Die große Welt der Technik und Wirtschaft

Das Studium des Industrial Engineering wird deutschlandweit angeboten und kann auf verschiedene Art und Weise studiert werden, ganz nach den eigenen Bedürfnissen orientiert. Sei es in Vollzeit, Teilzeit, dual oder berufsbegleitend, als Bachelor oder als Master, den Möglichkeiten sind keine Grenzen gesetzt.

Zu Beginn des Studiums erwartet Studierende die Vermittlung von Grundlagen in Bereichen der Ingenieur- und Wirtschaftswissenschaften. Im weiteren Verlauf des Studiums werden diese Kenntnisse erweitert und vertieft. Zum Beispiel lernen Studierende verschiedene Unternehmensfunktionen und -prozesse kennen aber auch wichtige Inhalte rund um das Thema Produktion. Abgerundet werden diese Inhalte mit Themen des Managements sowie verschiedene Praxisphasen.

Gut vorbereitet in die Zukunft starten

Absolventen des Industrial Engineering dürfen sich auf eine vielfältige Berufswelt freuen. Sie bilden die wichtige Schnittstelle zwischen Technologie und Wirtschaft und konzentrieren sich auf die Problemanalyse und Lösungsfindung sowohl innerhalb als auch zwischen diesen Bereichen. Mögliche Einsatzgebiete können die Produktion, die Logistik oder der technische Vertrieb eines Unternehmens sein. Dabei übernehmen Ingenieure der Industrie Verantwortung, eine Tätigkeit mit leitender Funktion ist üblich.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Deggendorf

Deggendorf ist eine Stadt mit vielen Gesichtern. Wegen ihrer Lage wird die Große Kreisstadt auch gerne als „Tor zum Bayerischen Wald“ bezeichnet. Das zeigt sich in vielerlei Hinsicht. Europäische Freizeitrouten wie der Donauradweg oder die Via Danubia führen durch Deggendorf und es gibt ein großes Wanderwegenetz. Die Lage zwischen Donau, Bayerischem Wald und Böhmen beeinflusst auch das kulturelle Angebot. Die Bayerisch-Böhmische Kulturwoche ist neben dem Bürgerfest und der Sommer-Traum-Party eine der drei Großveranstaltungen in Deggendorf. Zahlreiche Vereine beleben das kulturelle Leben. Die Stadt hat einen mittelalterlichen Stadtplatz mit Fußgängerzone und attraktiven Einkaufsangeboten. An der Donau gelegen ist sie auch Anlegestelle für Flusskreuzfahrtschiffe.

Studieren in Deggendorf

Mit der 1994 gegründeten Technischen Hochschule (THD) hat Deggendorf sich einen Ruf als Wirtschaftsstandort gemacht. In den Studienfeldern Bau- und Umwelttechnik, Naturwissenschaften, Elektrotechnik und Informatik, Maschinenbau und Mechatronik, Medien sowie Gesundheits- und Wirtschaftswissenschaften bietet die THD moderne Bachelor- und Masterstudiengänge an. Rund 500 Dozenten und Mitarbeiter betreuen die etwa 5000 Studierenden an den fünf Fakultäten (Bauingenieurwesen und Umwelttechnik, Angewandte Wissenschaften, Elektrotechnik, Medientechnik und Informatik, Maschinenbau und Mechatronik, Naturwissenschaft und Wirtschaftsingenieurwesen). Auf die drei Säulen praxisorientierte Lehre, Forschung und Entwicklung sowie berufsbegleitende Weiterbildung wird an der THD großer Wert gelegt. Studenten unterstützt die Hochschule mit Career Service, Kinderbetreuung, einem umfangreichen Hochschulsportprogramm und studentischen Vereinen.

Alle Hochschulen in Deggendorf

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de