Schließen
Sponsored

Bachelor Energietechnik in Sachsen-Anhalt: Hochschulen & Studiengänge

Bachelor Energietechnik in Sachsen-Anhalt - Dein Studienführer

Du willst deinen Energietechnik Bachelor in Sachsen-Anhalt absolvieren? Wir haben für dich 4 Hochschulen mit Standort in Sachsen-Anhalt, an denen du den Energietechnik Bachelor absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 4 Hochschulangebote für den Energietechnik Bachelor in Sachsen-Anhalt findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

Bachelor

Mit dem Bachelor Studium erlangst du einen international anerkannten Hochschulabschluss. Meistens ist ein Bachelorstudium auf drei Jahre (6 Semester) Regelstudienzeit ausgelegt. Während des Studiums sammelst du in den verschiedenen Kursen, den sogenannten Modulen, Credit Points (CPs). Das gesamte Bachelor-Studium umfasst 180 bis 240 CPs und schließt mit der Bachelor-Arbeit ab.

Sobald du deinen Bachelor in der Tasche hast, kannst du entweder sofort ins Berufsleben einsteigen oder dich mit einem Master Studium weiter qualifizieren.


Energietechnik

Wie kann Energie gewonnen, gespeichert und bereitgestellt werden? Das sind nur einige Frage, die ein Energietechnik Studium ausmachen. Denn im Zuge des Atomausstiegs, der Dringlichkeit eines Handels gegen den Klimawandel und Fragen des Umweltschutzes, hat das Thema Energie an Bedeutung gewonnen.

Entsprechend groß ist das Studienangebot im Bereich Energietechnik. Neben Umweltingenieurwesen, Erneuerbaren Energien oder Energiemanagement, sind es vor allem die Energietechnik-Studiengänge, die für angehende Ingenieure interessant sind, die ihre Karriere im Energiesektor starten wollen.

Unterschiedliche Studiengänge

Es gibt sowohl Bachelor- als auch Masterangebote und einige können sogar neben der üblichen Vollzeitvariante auch dual, berufsbegleitend oder als Fernstudium studiert werden. Doch das ist nicht alles: Auch inhaltlich gibt es ein großes Wahlspektrum. So ist das Thema Gebäudetechnik besonders populär. Aber auch Ressourcenoptimierung oder Regenerative Energien können eine übergeordnete Rolle spielen. Ein sorgsames Vergleichen des Studienangebots ist also ratsam.

So kann die Karriere verlaufen

Ob „nur“ Bachelor oder mit Master – die Berufsaussichten sind gut und Energietechniker können in der Regel überdurchschnittliche Gehälter verzeichnen. Sie arbeiten im Management, in der Entwicklung, Beratung, Beschaffung, Vertrieb oder Qualitätsmanagement von Anlagenbauern, Versorgungsunternehmen, Energiedienstleistern oder Ingenieurbüros. Aufgrund ihrer vielschichtigen Ausbildung können Energietechniker sowohl technisch-entwicklerisch tätig sein als auch Managementaufgaben übernehmen.


Weitere Informationen zum Energietechnik Studium
Bachelor Energietechnik in Sachsen-Anhalt?

Bachelor Energietechnik in Sachsen-Anhalt?

Sachsen-Anhalt

Sachsen-Anhalt liegt im Herzen Deutschlands und stützt sich vor allem auf die Wirtschaftszweige der Chemieindustrie und des Maschinenbaus. In Sachen Bildung ist das Bundesland breit gefächert und seit 1990 hat sich dort eine ausgeprägte Forschungs- und Wissenschaftslandschaft entwickelt. Neben zwei Universitäten bieten acht weitere Hochschulen viele verschiedene Studiengänge an. Dazu gehören vor allem auch technische Studiengänge, wie z.B. Ingenieurwissenschaften und Maschinenbau.

Leben & studieren in Sachsen-Anhalt

Als Student ist nicht nur der Studiengang wichtig, sondern auch die Umgebung und die Kosten. Ein Studium in Sachsen-Anhalt ist dabei vor allem eine Sache des Studienstandortes. Denn je nach Studienbereich bieten sich unterschiedliche Orte und Stadtviertel an. Forschungsinstitute wie der Wissenschaftshafen in Magdeburg oder der Weinberg Campus in Halle ermöglichen ganz besondere Studienerfahrungen. Die Kosten für die Mieten sind in Sachsen-Anhalt im Vergleich zu anderen Bundesländer günstig und das Land bietet neben ganz besonderen Landschaften auch eine Vielzahl an faszinierenden Schlössern, Burgen und Kirchen.

Alle Hochschulen in Sachsen-Anhalt

Pro

  • Einen eigenen Sitzplatz in der Vorlesung, einen Stundenplan voller favorisierter Seminare und Dozent/innen die deinen Namen kennen – in Sachsen-Anhalt an der Tagesordnung
  • Mit durchschnittlich 6,62 Euro pro Quadratmeter sind die Mietpreise in Sachsen-Anhalt deutlich unter dem bundesweiten Durchschnitt von 11,41 Euro
  • Schon Luther wusste, dass man in Sachsen-Anhalt hervorragend Reformationen starten kann: in der Kategorie „Forschungsorientierung an Hochschulen“ des INSM-Bildungsmonitors 2021 belegt das Bundesland Platz 3 (Quelle: insm-bildungsmonitor.de)

Contra

  • Sachsen-Anhalt bietet wenige Großstädte
  • Viele der ländlichen Regionen sind nicht gut an den ÖPNV angebunden
  • Mitten in Deutschland grenzt das Bundesland leider nicht an das Kurztrip-geeignete Ausland
  • Natur-Pur gibt es im schönen Harz, doch wer den steppenden Bären sucht, muss woanders sein Partydress ausführen