Schließen
Sponsored

Bachelor Angewandte Informatik in Freiburg: Hochschulen & Studiengänge

Bachelor Angewandte Informatik in Freiburg - Dein Studienführer

Du willst deinen Angewandte Informatik Bachelor in Freiburg absolvieren? Wir haben für dich 2 Hochschulen mit Standort in Freiburg, an denen du den Angewandte Informatik Bachelor absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 2 Hochschulangebote für den Angewandte Informatik Bachelor in Freiburg findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

Bachelor

Mit dem Bachelor Studium erlangst du einen international anerkannten Hochschulabschluss. Meistens ist ein Bachelorstudium auf drei Jahre (6 Semester) Regelstudienzeit ausgelegt. Während des Studiums sammelst du in den verschiedenen Kursen, den sogenannten Modulen, Credit Points (CPs). Das gesamte Bachelor-Studium umfasst 180 bis 240 CPs und schließt mit der Bachelor-Arbeit ab.

Sobald du deinen Bachelor in der Tasche hast, kannst du entweder sofort ins Berufsleben einsteigen oder dich mit einem Master Studium weiter qualifizieren.


Angewandte Informatik

Die Angewandte Informatik ist ein Teilgebiet der klassischen Informatik. Neben den fachspezifischen Kompetenzen der Informationswissenschaft sollen den Studierenden Schlüssel- und Handlungskompetenzen vermittelt werden, die sie auf die berufliche Praxis vorbereiten.

Was sind die Inhalte meines Studiums?

Zu den Inhalten eines Studiums der Angewandten Informatik zählen beispielsweise das Kennen und Recherchieren von vielfältigen Informationsquellen, einschließlich der Auswertung, Aufbereitung und Analyse der Ergebnisse in verschiedenen Wissenschaftsbereichen. Darüber hinaus geht es darum, selbstständig Projekte zu leiten und zu evaluieren und Informationen zu erheben, zu analysieren und präsentieren zu können.

Und nach dem Studium?

Absolventen eines Studiums der Angewandten Informatik werden häufig an Schnittstellen in Unternehmen oder anderen Organisationen eingesetzt. Diese Schnittstellenpositionen befinden sich überall dort, wo Information in Wissen umgewandelt werden soll, beispielsweise als Schnittstellenkompetenz zwischen Informatikern und Anwendern.


Weitere Informationen zum Angewandte Informatik Studium
Bachelor Angewandte Informatik in Freiburg

Bachelor Angewandte Informatik in Freiburg

Freiburg

Freiburg im Breisgau ist vor allem für seine vielen Sonnenstunden, sein von kleinen Bächen durchzogenes mittelalterliches Stadtzentrum, seinen guten Wein und die direkte Nähe zum Schwarzwald bekannt und beliebt. Die fahrradfreundliche Universitätsstadt zieht darüber hinaus jedes Jahr viele Studenten an die unterschiedlichen Hochschulen - fast 25.000 der knapp 230.000 Einwohner sind Studierende.

Leben und studieren in Freiburg

Gerade weil die Stadt - nicht nur bei Studierenden - so beliebt ist, ist die Wohnsituation für junge Leute nicht ganz einfach. Die Mieten pro Quadratmeter in privat angemieteten Wohnungen der Weinstadt zählen im deutschlandweiten Vergleich zu den höchsten. Allerdings bietet das Studierendenwerk Freiburg bis zu 4500 Plätze in Wohnheimen an, die günstiger sind als Wohnungen auf dem freien Markt, darunter in der “StuSie”, der mit 1500 Bewohnern größten Studentensiedlung der Stadt. Außerdem studierst du, wo andere Urlaub machen und bist sehr schnell in Frankreich oder in der Schweiz.

Alle Hochschulen in Freiburg

Pro

  • Viele beliebte Hochschulstädte wie Freiburg, Heidelberg oder Stuttgart alle an einem Fleck, so findest du mit Sicherheit einen Ort und einen Studiengang, der dir gefällt
  • Lust auf ein pétit-dejeuner mit Café au lait und Croissants? Strasbourg und Colmar sind nur einen Katzensprung entfernt
  • Frischluftfanatiker/innen und Kuckucksuhrensammler/innen kommen im wunderschönen Schwarzwald voll auf ihre Kosten
  • Überzeugt besonders mit dualem Studienangebot und belegt bei der Qualität der Studienfächer im Ranking des INSM-Bildungsmonitors von 2021 den dritten Platz (Quelle: insm-bildungsmonitor.de)

Contra

  • Den schwäbischen Dialekt, den muss man mögen – besonders in einer 90-minütigen Statistik-Vorlesung
  • Stuttgart, Freiburg und Heidelberg ranken unter den Top 5 der Städte mit den höchsten Lebenshaltungskosten
  • Do you speak Englisch? Eher nicht, würde der Schwabe antworten - denn bei den Punkten Internationalisierung und Sprachenförderung an (Hoch-)Schulen, belegt das Bundesland im INSM-Ländervergleich 2021 den 14. Platz (Quelle: insm-bildungsmonitor.de)