Schließen

Materials Science

  • Abschluss Bachelor
  • Dauer 7 Semester
  • Art Fernstudium

Materials Science ist eine multidisziplinäre Wissenschaft, die sich mit der Erforschung, Entwicklung und Anwendung von Materialien in verschiedenen Bereichen befasst. Sie untersucht die Struktur, Eigenschaften und Verarbeitung von Materialien, um ihre Leistung und Funktionalität zu verbessern.

Der Studiengang „Materials Science“ ermöglicht es Ihnen, innovative Materialien für zukünftige Technologien und Anwendungen zu erforschen und zu entwickeln. Mit Ihrem umfangreichen Wissen können Sie als Absolvent*in einen wichtigen Beitrag zur Lösung globaler Herausforderungen wie Nachhaltigkeit und Energieeffizienz leisten. Nach dem Studium stehen Ihnen somit spannende Karrieremöglichkeiten in Bereichen wie Forschung, Entwicklung, Produkt- und Prozessdesign offen.

Karriereaussichten:

  • Forschungsinstitute und Universitäten
  • Industrieunternehmen in verschiedenen Sektoren wie Energie, Automobilbau, Luft- und Raumfahrt, Elektronik, Biomedizin und Materialherstellung
  • Regierungsbehörden im Bereich der Materialentwicklung und -prüfung
  • Beratungs- und Ingenieurbüros für Materialentwicklung und -anwendung
  • Qualitätskontroll- und Prüflabore für Materialanalyse und -bewertung
  • Start-ups und Unternehmen im Bereich der Materialinnovation und Technologieentwicklung
  • Akademische und industrielle Forschungszentren für Materialwissenschaft und -technik
  • Patentämter im Bereich der Materialpatente und -schutz
  • Bildungs- und Schulungseinrichtungen als Dozent oder Trainer für Materialwissenschaft und -technik

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über den Studiengang

Studienverlauf, -inhalte & Besonderheiten

Die Regelstudienzeit beträgt sieben Semester, kann aber um weitere 21 Monate verlängert werden. Insgesamt können Sie 210 ECTS sammeln. Das flexible Fernstudiummodell ermöglicht Ihnen ein Lernen von zuhause aus, welches an Ihr individuelles Tempo angepasst ist. Auf einem innovativen Online-Campus werden Ihnen alle Materialien zur Verfügung gestellt, die Sie brauchen. Außerdem können Sie sich jederzeit mit der großen Studiencommunity der Hochschule austauschen. Im letzten Semester verfassen Sie schließlich Ihre Bachelorthesis und erhalten bei erfolgreichem Bestehen den Hochschultitel „Bachelor of Engineering“.

Studieninhalte

  • Mathematik
  • Naturwissenschaftliche Grundlagen
  • Grundlagen der Informatik
  • Grundlagen BWL und rechtliche Grundlagen
  • Einführung Ingenieurpraxis
  • Einführung in die Elektrotechnik
  • Kommunikation und Management
  • Fluidmechanik
  • Technische Mechanik
  • Werkstofftechnik
  • Physikalische Chemie
  • Umweltrecht für Ingenieure
  • Chemische Reaktionen und Werkstoffe
  • Polymerchemie
  • Technische Thermodynamik
  • Fertigungstechnik mit Labor
  • Kunststoff-Analytik
  • Technische Chemie
  • Einführung in die Kristallografie
  • Werkstoffprüfung mit Labor
  • Einführung in die Finite-Elemente-Methode
  • Glas und Keramik
  • Computational Chemistry
  • Materialien für erneuerbare Energien

Schwerpunkte

  • Englisch
  • Interkulturelle Kompetenz
  • Qualitätsmanagement
  • Instandhaltungsmanagement
  • Investition und Finanzierung
  • Biopolymere
  • Nanotechnologie
  • Kunststoffverarbeitung I
  • Kunststoff-Recycling
  • Anwendung der Finite-Elemente-Methode
  • Computational Materials Science mit Labor
  • Leichtbauwerkstoffe
  • Herstellungsverfahren im Leichtbau

Zugangsvoraussetzungen

  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur), fachgebundene Hochschulreife oder Fachhochschulreife
  • oder bestandene Hochschulzugangsprüfung (HZP) nach 2 Leistungssemestern

Für noch mehr Infos zum Studiengang und der Hochschule haben wir das Kontaktformular eingerichtet. Einfach ausfüllen und dem Studium noch einen Schritt näherkommen! Kostenlos und unverbindlich.

zurück zur Hochschule