IT-Sicherheit

Abschluss

Bachelor

Dauer

6 Leistungssemester

Art

Fernstudium

In Zeiten von großen Gefahrenpotentialen, wie Ausspähen von Daten, Wirtschaftsspionage und terroristischen Angriffen ist IT-Sicherheit besonders wichtig geworden. Daher suchen Unternehmen besonders geschulte und fähige Experten auf dem Gebiet der Informatik. Mit dem Fernstudium „IT-Sicherheit“ der Wilhelm Büchner Hochschule können sich Interessierte optimal für diesen Markt vorbereiten. Der praxisorientierte Studiengang vermittelt die Kernthemen der Informatik und Informationssicherheit und fördert ein tiefes Verständnis für die Analyse und Bewertung von Angriffsszenarien, sowie sichere IT-Infrastruktur auf Hardware- und Software-Ebene.

Der Beginn des Studiums ist nicht festgelegt, sodass es jederzeit begonnen werden kann. Dank des Fernstudiums gibt es keine Zwangspausen wie in den Semesterferien und jeder kann selbst entscheiden, wie das individuelle Lerntempo ist. Das Fernstudium umfasst ein persönliches und umfangreiches Betreuungs- und Servicekonzept und die Betreuungszeit kann um gebührenfrei um 18 Monate verlängert werden.

Infomaterial bestellen