Schließen
Sponsored

Architektur

  • Abschluss Bachelor of Arts (B.A.)
  • Dauer 7 Semester
  • Art Vollzeit

Du hast ein Gespür für Ästhetik und möchtest dein handwerkliches Geschick für deine Laufbahn als Architekt/in weiter ausfeilen? Wenn du auf der Suche nach einem praxisorientierten Studium bist, dann ist das Architektur Studium an der SRH Hochschule Heidelberg genau das Richtige für dich.

Hier bekommst du das nötige Rüstzeug, um später erfolgreich als Architekt/in tätig zu werden. Du lernst, wie du Lebensräume aktiv mitgestaltest und erwirbst hierfür architektonische Kompetenzen. Der Studienplan besteht keineswegs aus starrer Theorie – du wendest das Erlernte in Projektarbeiten an und erstellst somit dein Portfolio. Du rundest dein Profil mit angrenzenden Fächern wie Baumanagement und Immobilienrecht ab und bist bereit für den Berufseinstieg. Nach deinem Abschluss kannst du ebenfalls ein Masterstudium aufnehmen.

 

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über den Studiengang

Studienverlauf

Das Studium dauert sieben Semester und bietet dir einen ausgewogenen Mix aus Theorie und Praxis. Du startest das Studium im Wintersemester und erwirbst zunächst Grundlagenwissen in Fächern wie Architekturfundamente, Gebäudeanalyse und Massivbaukonstruktion. Die Studieninhalte werden anhand von Projektarbeiten, Exkursionen und Fallbeispielen ermittelt und ermöglichen dir von Anfang an ein praxisorientiertes Studium. Doch damit ist noch nicht genug: Im vierten Semester erwartet dich ein betreutes Praktikum in einem Architekturbüro. In den fortschreitenden Semestern vertiefst du dein Know-how und arbeitest an komplexeren Projekten. Du schließt dein Studium mit deiner Bachelorthesis sowie dem Kolloquium ab.

 

Zugangsvoraussetzungen & Studiengebühren

Zugangsvoraussetzungen:

Um zum Studium zugelassen werden zu können, benötigst du allgemeine Hochschulreife, die fachgebundene Hochschulreife oder die Fachhochschulreife. Zudem hast du die Möglichkeit durch eine abgeschlossene zweijährige Berufsausbildung und dreijähriger Berufserfahrung und einer zusätzlichen Eignungsprüfung, den Studiengang anzutreten. Alle Bewerber/innen müssen zudem das hochschulinterne Bewerbungsverfahren erfolgreich absolvieren. Details dazu findest du auf der Webseite der Hochschule oder bei der Studienberatung.

Kosten:

Die Studiengebühren betragen monatlich 650 Euro. Zusätzlich zahlst du eine einmalige Immatrikulationsgebühr von 750 Euro.

 

zurück zur Hochschule