Schließen

Verfahrenstechnik

  • Abschluss Bachelor
  • Dauer 3 -12 Semester
  • Art Fernstudium

Während Klimaschutz, Effektivität und Nachhaltigkeit immer mehr in den Fokus der Gesellschaft rücken wird klar, dass sich besonders im Produktionssektor einiges verändern wird. Ein Studium an der AKAD in Verfahrenstechnik bereitet Sie optimal auf die Zukunft einer sich rasch wandelnden Welt vor. Und durch die Ausrichtung als Fernstudium können Sie diese akademische Weiterbildung zeit- und orts-unabhängig in Ihrem eigenen Tempo absolvieren. Durch die individuelle Betreuung und intensive Förderung verzeichnet die AKAD eine Abschlussquote von 96 %. Durch das praxisnahe Lernen und Arbeiten finden 86% der AbsolventInnen innerhalb der ersten drei Monate nach ihrem Abschluss bereits eine Stelle.

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über den Studiengang

Studienverlauf

Das Studium findet zu 100% online statt und passt sich damit flexibel an Ihre persönlichen Vorlieben und Bedürfnisse an. Der Studiengang vermittelt Ihnen Schritt für Schritt alle nötigen Kenntnisse, um sich als hochqualifizierte Fachkraft für Produktionsunternehmen unentbehrlich zu machen. Einige Schwerpunkte in Ihrem Studium sind daher z.B. folgende:

  • Allgemeine & chemische Verfahrenstechnik
  • Kreislaufwirtschaft
  • Ressourcenmanagement

Nach erfolgreichem Abschluss erhalten Sie Ihren Bachelor of Engineering.

Zugangsvoraussetzungen & Studiengebühren

Zugangsvoraussetzungen:

Voraussetzung ist eine Hochschulreife oder eine abgeschlossene Berufsausbildung mit anschließender mehrjähriger Erfahrung in einem relevanten Feld.

Gebühren

  • Stretchvariante: 72 Monate | 229 € monatlich | 16.488 € gesamt
  • Standardvariante: 48 Monate | 319 € monatlich | 15.312 € gesamt
  • Sprintvariante: 36 Monate | 379 € monatlich | 13.644 € gesamt

zurück zur Hochschule