Schließen
Sponsored

Digital Engineering

  • Abschluss Bachelor
  • Dauer 6 Semester
  • Art Fernstudium

Im digitalen Zeitalter sind Ingenieur/innen gefragt, die digitale Werkzeuge geschickt einzusetzen wissen. Während sich die Berufswelten ändern, steigen auch die Anforderungen im IT-Bereich. Das Bachelorstudium „Digital Engineering und Angewandte Informatik“ mit dem Augenmerk auf Digital Engineering an der AKAD bereitet Sie auf die Herausforderung der digitalen Zukunft vor. Sie erwerben mathematisch-ingenieurwissenschaftliches Know-how und bekommen einen Einblick in das Themenfeld der Digitalisierung. Angefangen mit „English for Computer Science“ werden Sie in den Fächern wie beispielsweise Computerarchitektur oder Softwareentwicklung zum IT-Expert/in mit digitalen Kompetenzen. Je nach persönlichem Interesse ergänzen Sie Ihr Profil mit einer Spezialisierung.

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über den Studiengang

Studienverlauf

Das Bachelorstudium kann jederzeit begonnen werden und in 36, 48 oder 66 Monaten absolviert werden. Das Fernstudienmodell der AKAD ermöglicht Ihnen ein flexibles Studium neben dem Beruf. Im Online-Portal werden Ihnen alle Studienmaterialien zur Verfügung gestellt. Die Klausuren legen Sie ebenfalls online ab.

Im ersten Semester erwerben Sie Grundlagenwissen in den Bereichen der Informatik, Digitaltechnik, Elektrotechnik und Mathematik. Hinzu kommen u.a. folgende Fächer:

  • Programmiersprachen
  • Datenbanken
  • Computerarchitektur
  • Grafische Datenverarbeitung
  • Softwareentwicklung
  • Steuerungs- und Regelungstechnik

Im fünften Semester wählen Sie Ihren individuellen Schwerpunkt aus insgesamt fünf Bereichen:

  • Embedded Systems
  • Netzwerke und Netzwerktechnik
  • Virtual Reality
  • Mobile Kommunikationsnetze
  • Automatisierungstechnik

Zugangsvoraussetzungen & Studiengebühren

Zugangsvoraussetzungen

  • allgemeine Hochschulreife
  • eine fachgebundene Hochschulreife oder
  • die Fachhochschulreife
  • (oder eine vergleichbare Hochschulzugangsberechtigung nach dem Landeshochschulgesetz Baden-Württemberg)

Alternativ berechtigen auch folgende Abschlüsse zum Studium:

  • Fachschulabschlüsse (z.B. als "Staatlich gepr. Techniker/-in")
  • HWK- und IHK-Fortbildungsabschlüsse (z.B. als Handwerksmeister/- in, Gepr. Betriebswirt/-in, Gepr. Technischer Betriebswirt/-in, Gepr. Fachwirt/-in, Gepr. Industriemeister/-in, IT-Operativ-Professionals usw.)

Empfohlene Vorkenntnisse:

  • Englisch auf Niveaustufe B2
  • sichere Mathematikkenntnisse auf dem Niveau der Hochschulzugangsberechtigung

Kosten

Die monatlichen Studiengebühren variieren je nach Gebührenmodell:

  • Stretchvariante: 72 Monate | 209 € monatlich | 15.048 € gesamt
  • Standardvariante: 48 Monate | 299 € monatlich | 14.352 € gesamt
  • Sprintvariante: 36 Monate | 359 € monatlich | 12.924 € gesamt

zurück zur Hochschule