Schließen
Hochschule merken

Studienangebot

  • Bauingenieurwesen (Vollzeit)
  • Biochemie (Vollzeit)
  • Biologie (Vollzeit)
  • Chemie (Vollzeit)
  • Elektrotechnikund Informationstechnik (Vollzeit)
  • Geowissenschaften (Vollzeit)
  • IT-Sicherheit / Informationstechnik (Vollzeit)
  • Maschinenbau (Vollzeit)
  • Physik (Vollzeit)
  • Sales Engineering and Product Management (Vollzeit)
  • Umweltingenieurwesen (UI) (Vollzeit)
Alle anzeigen
  • Angewandte Informatik (Vollzeit)
  • Applied IT Security (Vollzeit)
  • Astrophysik (Vollzeit)
  • Bauingenieurwesen (Vollzeit)
  • Biochemie (Vollzeit)
  • Biologie (Vollzeit)
  • Chemie (Vollzeit)
  • Computational Engineering (Vollzeit)
  • Elektrotechnikund Informationstechnik (Vollzeit)
  • Geowissenschaften (Vollzeit)
  • IT-Sicherheit / Informationstechnik (Vollzeit)
  • IT-Sicherheit / Netze und Systeme (Vollzeit)
  • Lasers and Photonics (Vollzeit)
  • Maschinenbau (Vollzeit)
  • Materials Science and Simulation (Vollzeit)
  • Medizinphysik (Vollzeit)
  • Molecular Sciences and Simulation (Vollzeit)
  • Physik (Vollzeit)
  • Sales Engineering and Product Management (Vollzeit)
  • Transformation of Urban Landscapes (Vollzeit)
  • Umweltingenieurwesen (UI) (Vollzeit)
Alle anzeigen

Ruhr-Universität Bochum

Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) wurde 1962 gegründet und ist mit knapp 43.000 Studierenden eine der fünf größten Universitäten in Deutschland. Die Ruhr-Universität hat als eine der ersten deutschen Universitäten ihr Studienangebot auf die aufeinander aufbauenden Abschlüsse Bachelor und Master umgestellt. Wer sich für ein Bachelor-Studium einschreibt, belegt ein oder zwei Studienfächer, die überwiegend frei kombinierbar sind. Zudem vermittelt das Studium wichtige Qualifikationen wie Präsentationstechniken, EDV- und Sprachkenntnisse. Die Masterphase ist an der RUB mit der Überschrift „Forschung leben“ versehen. Hier werden die wissenschaftlichen Inhalte und das eigenständige Arbeiten vertieft.