Schließen
Hochschule merken

Weiterbildungs- und Studienangebot

  • Biochemie (Vollzeit)
  • Bioinformatik (Vollzeit)
  • Biologie (Vollzeit)
  • Chemie (Vollzeit)
  • Computerlinguistik / Computational Linguistics (Vollzeit)
  • Geoökologie (Vollzeit)
  • Geowissenschaften (Vollzeit)
  • Informatik (Vollzeit)
  • Medieninformatik (Vollzeit)
  • Medizininformatik (Vollzeit)
  • Medizintechnik (Vollzeit)
  • Nano-Science (Vollzeit)
  • Physik (Vollzeit)
  • Umweltnaturwissenschaften (Vollzeit)
Alle anzeigen
  • Applied + Environmental Geoscience AEG (Vollzeit)
  • Astro and Particle Physics (Vollzeit)
  • Biochemistry (Vollzeit)
  • Bioinformatik/Bioinformatics (Vollzeit)
  • Biomedical Technologies (Vollzeit)
  • Chemie (Vollzeit)
  • Computerlinguistik / Computational Linguistics (Vollzeit)
  • Geoökologie (Vollzeit)
  • Geowissenschaften (Vollzeit)
  • Informatik (Vollzeit)
  • Mathematical Physics (Vollzeit)
  • Medieninformatik (Vollzeit)
  • Medizininformatik/Medical Informatics (Vollzeit)
  • Medizinische Strahlenwissenschaften / Medical Radiation Sciences (Vollzeit)
  • Nano-Science (Vollzeit)
  • Pharmaceutical Sciences and Technologies (Vollzeit)
  • Physik (Vollzeit)
Alle anzeigen
  • Zertifikatsstudium Geodatenmanager/in (Berufsbegleitender Präsenzlehrgang)

Universität Tübingen

Die Eberhard Karls Universität Tübingen gehört zu den ältesten Universitäten Europas. Hier wurde während mehrerer Jahrhunderte Geistes- und Wissenschaftsgeschichte geschrieben. Die jüngste Etappe in der Entwicklung der Universität ist bestimmt durch den Erfolg im Exzellenzwettbewerb des Bundes und der Länder: Die Universität Tübingen konnte sich mit einer Graduiertenschule, einem Exzellenzcluster sowie ihrem Zukunftskonzept durchsetzen und gehört damit zu den elf deutschen Universitäten, die als exzellent ausgezeichnet wurden.