Schließen
Sponsored

Architektur

  • Abschluss Master of Arts (M.A.)
  • Dauer 3 Semester
  • Art Vollzeit

Du möchtest deiner Karriere als Architekt/in einen internationalen Touch verleihen und deine Aufgaben aus einer neuen Perspektive betrachten? Wenn du dich für Zukunftsthemen interessierst und gesellschaftliche Herausforderungen meistern möchtest, dann bist du im Masterstudium „Architecture - Design for the Built Environment“ an der SRH Hochschule Heidelberg genau richtig. Du beschäftigst dich nicht nur mit architektonischen Theorien und Entwürfen, sondern auch mit bestehender Architektur. All das geschieht nicht nur anhand von trockener Theorie – du arbeitest sowohl an der Hochschule als auch an einem Bestandsobjekt selbst. Da die Studieninhalte auf Englisch unterrichtet werden, kannst du nach deinem Abschluss in internationalen Architekturbüros tätig werden.

 

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über den Studiengang

Studienverlauf

Du startest dein Studium im Sommersemester und vertiefst dein architektonisches Know-how innerhalb von drei Semestern. Die Studieninhalte werden auf Englisch gelehrt und führen dich in das Kulturerbe Europas ein. Der Lehrplan umfasst u.a. folgende Fächer:

  • Architectural Theory
  • Urban Analysis and Representation
  • Building Construction in Existing Fabric
  • Analysis of the Existing Fabric

Im letzten Semester widmest du dich deiner Masterarbeit inkl. Kolloquium und schließt dein Studium mit dem Master of Arts ab.

 

Zugangsvoraussetzungen & Studiengebühren

Zugangsvoraussetzungen:

  • Einen berufsqualifizierenden Hochschulabschluss (Bachelor oder Diplom) im Fach Architektur (210 CP) mit einem Numerus Clausus von 2,5. Bachelorabsolventen mit 180 Credit Points haben die Möglichkeit durch einen Vorkurs weitere 30 CP zu erlangen.
  • Englischkenntnisse IELTS 6.5 / TOEFL 80 / Duolingo Certificate 95 / PTE Academics 58 oder vergleichbare erfolgreiche Eignungsprüfung
  • Architektur-Portfolio

Kosten:

Die monatlichen Studiengebühren betragen 690 Euro. Außerdem zahlst du eine einmalige Immatrikulationsgebühr von 750 Euro. 

 

zurück zur Hochschule