Wirtschaftsingenieurwesen

Abschluss

Master of Science

Dauer

24 Monate

Art

Berufsbegleitendes Präsenzstudium

Das Wirtschaftsingenieurwesen Studium richtet sich an all diejenigen, die sich sowohl für ein technisches wie auch ökonomisches Arbeitsfeld begeistern können und in einen vielseitig und stark nachgefragten Beruf starten möchten. Der Studiengang der Steinbeis-Hochschule bereitet Teilnehmer dabei auf eine Stelle als technische Führungskraft vor, indem er ihnen fundiertes Fachwissen rund um Bereiche wie Projektmanagement, Unternehmensorganisation sowie internationales Management vermittelt und ihre interkulturellen Kompetenzen fördert.

Der Studiengang eignet sich dabei vor allem für dich, wenn du dich mit den Themen der Mechatronik und Fügetechnik beschäftigen möchtest. Im Bereich der Mechatronik lernst du dabei Aufgabengebiete wie die Mess- und Automatisierungstechnik kennen, beschäftigst dich mit der Robotik sowie Aktorik und lernst Maschinen und Ausrüstungen für spezielle Fertigungsverfahren kennen. Inhalte der Fügetechnik umfassen unter anderem Inhalte wie Werkstofftechnik der polymeren Werkstoffe, Prüftechnik, Qualitätsmanagement und Klebetechnologien. Mit Abschluss des Studiengangs und dem entsprechenden Fachwissen in Mechatronik und Fügetechnik ausgestattet, eröffnen sich dir unter anderem Türen zu Stellen in der Automobilindustrie, Energieindustrie oder in Ingenieurbüros und im Werkzeugmaschinenbau.

Infomaterial anfordern