Schließen
Hochschule merken

Studienangebot

  • Angewandte Chemie (Vollzeit, Duales Studium)
  • Angewandte Informatik (Vollzeit, Duales Studium)
  • Applied Life Sciences (Vollzeit, Duales Studium)
  • Architektur (Vollzeit)
  • Automatisierungstechnik (Berufsbegleitendes Präsenzstudium)
  • Bauingenieurwesen (Vollzeit, Duales Studium)
  • Elektrotechnik (Vollzeit, Duales Studium)
  • Energieeffiziente Systeme (Vollzeit, Duales Studium)
  • Industrial & Digital Management (Vollzeit)
  • Industrial Engineering (Berufsbegleitendes Präsenzstudium)
  • Industriepharmazie (Vollzeit, Duales Studium)
  • Innenarchitektur (Vollzeit)
  • IT Analyst (Berufsbegleitendes Präsenzstudium)
  • Maschinenbau (Vollzeit, Duales Studium)
  • Mechatronik (Vollzeit, Duales Studium, Berufsbegleitendes Präsenzstudium)
  • Medieninformatik (Vollzeit, Duales Studium)
  • Orthopädieschuhtechnik (Berufsbegleitendes Präsenzstudium)
  • Prozessingenieurwesen (Berufsbegleitendes Präsenzstudium)
  • Wirtschaftsingenieurwesen (Vollzeit, Duales Studium)
  • Biomedical Micro Engineering (Vollzeit)
  • Energie-Ingenieurwesen
  • Logistik (Vollzeit)
  • Micro- and Nanoengineering (Vollzeit)
Alle anzeigen
  • Applied Life Sciences (Vollzeit, Duales Studium)
  • Architektur (Vollzeit)
  • Bauingenieurwesen (Vollzeit, Duales Studium)
  • Elektrotechnik (Berufsbegleitendes Präsenzstudium)
  • Elektrotechnikund Informationstechnik (Vollzeit, Duales Studium)
  • Informatik (Vollzeit, Duales Studium)
  • Innenarchitektur (Vollzeit)
  • Maschinenbau / Mechatronik (Vollzeit, Duales Studium)
  • Micro Systems and Nano Technologies (Vollzeit, Duales Studium)
  • Product Refinement (Vollzeit, Duales Studium)
  • Prozesstechnik (Berufsbegleitendes Präsenzstudium)
  • Vertriebsingenieur/in (Berufsbegleitendes Präsenzstudium)
  • Wirtschaftsingenieurwesen - Logistik & Produktionsmanagement (Vollzeit, Duales Studium)
Alle anzeigen

Hochschule Kaiserslautern

Die Hochschule Kaiserslautern (früher Fachhochschule Kaiserslautern) besitzt drei Niederlassungen in Kaiserslautern, Pirmasens und Zweibrücken. Sie ist eine Hochschule für angewandte Wissenschaften und Gestaltung. Sie profiliert sich im Bereich der angewandten Forschung und Entwicklung. Auch in der akademischen Weiterbildung tut sich die Hochschule hervor. Da sie etwa 5.700 Studierende hat, gehört sie zu den größeren Fachhochschulen des Landes Rheinland-Pfalz. Der Standort blickt auf eine über 160-jährige Tradition im Ingenieurbereich zurück.