Wirtschaftsingenieurwesen

Abschluss

Master

Dauer

Art

Fernstudium

Der von der Hamburger Fern-Hochschule (HFH) angebotene Masterstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen richtet sich an Absolventinnen und Absolventen eines Erststudiums in Wirtschaftsingenieurwesen oder eines Erststudiums mit ingenieurwissenschaftlicher, naturwissenschaftlich-technischer oder wirtschaftswissenschaftlicher Ausrichtung. Zentrales Ziel des Studiums ist es, das fachliche und überfachliche Profil der Studierenden zu schärfen und ihr disziplinübergreifendes Denken zu fördern. Einen wichtigen Stellenwert nehmen auch die Förderung der Problemlösungsfähigkeiten und des kritischen Denkens über wirtschaftswissenschaftliche und technische Disziplinen ein.

Das anwendungsorientierte Studienkonzept sorgt dafür, dass das erworbene Wissen direkt in die berufliche Praxis umgesetzt werden kann und bereitet optimal auf die wirtschaftlich-technischen Herausforderungen im Beruf und die zunehmende Digitalisierung und Industrie 4.0 vor. Im Rahmen des Studiums werden nicht nur Fallstudien bearbeitet, die Studierenden erstellen zudem selbst eine und gestalten im Zusammenhang damit eine Präsenzphase.

Berufsperspektiven:

  • Fach- und Führungspositionen im Technologie-, Innovations- und Entwicklungsmanagement, angrenzenden Bereichen und generell in Tätigkeitsfeldern im wirtschaftlichen und/oder technologischen/technischen Kontext
  • Interne und externe Beratung
  • Forschung und Lehre
  • Produktmanagement, Business Development, strategisches Outsourcing
  • Tätigkeit in Vorstandsstäben und der Geschäftsführung
  • Höherer Dienst in der öffentlichen Verwaltung

Infomaterial anfordern