Schließen
Sponsored

Wirtschaftsinformatik und IT-Management

  • Abschluss Master
  • Dauer 4 Semester
  • Art Fernstudium

Dieser Studiengang richtet sich vordergründig an Akademiker, die nach ihrem Erststudium Fachwissen für das Management komplexer Unternehmensstrukturen und Projekte erwerben und ihr IT-Wissen erweitern möchten. Hierfür werden die Studierenden mit einer ausbalancierten Mischung aus wissenschaftlicher Denkweise, kommunikativem Geschick und fachtechnischem Weitblick ausgestattet. Dabei steht die Vermittlung einer ganzheitlichen Sichtweise von Strukturen und Prozessen im Vordergrund.

Zur individuellen Spezialisierung stehen dabei zwei topaktuelle Möglichkeiten zur Wahl: Management komplexer IT-Projekte sowie webbasierte Applikationen.

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über den Studiengang

Studienverlauf

1. Semester: Das vorhandene Wissen über IT-Prozessmanagement und IT-gestütztes Kundenmanagement wird vertieft. Wissenschaftstheoretische Kenntnisse mit dem Fokus auf der empirischen Forschung sowie wichtige Schlüsselqualifikationen für Studium und Beruf werden vermittelt.

2. Semester: Kennzahlengestütztes IT-Management, IT-Architektur, IT-Sicherheitsmanagement sowie der Bereich der IT-Strategie und dessen Umsetzung stehen im Mittelpunkt. Das integrierte Master-Projekt lässt die Studierenden über mehrere Semester ein E-Learning-Modul für Führungskräfte entwickeln, das im Anschluss technisch realisiert wird.

3. Semester: Die Kenntnisse im Bereich Marktpositionierung von IT-Unternehmen werden im dritten Semester erweitert. Außerdem können die Studierenden ihre Vertiefungsrichtung wählen: entweder den Bereich Management komplexer IT-Systeme oder webbasierte Applikationen.

4. Semester: Das Wissen in den gewählten Vertiefungsmodulen wird erweitert und vertieft und die Master-Arbeit wird in Angriff genommen.

Schwerpunkte

Als Vertiefungsmodul können die Studierenden im dritten Semester wählen zwischen zwei Bereichen:

  • Management komplexer IT-Projekte: Die Studierenden erwerben ein vertieftes Fachwissen zur Entwicklung technisch anspruchsvoller IT-Lösungen. Wesentliche Themenbereiche sind das Anforderungs- und Lifecycle-Management von Softwaresystemen, die Architekturen arbeitsteiliger Softwaresysteme, Instrumente für die Softwareentwicklung, Dokumentationsverfahren und Implementierungsstrategien.
  • Webbasierte Applikationen: Hier werden die Studierenden als Führungskraft befähigt, strategische Entscheidungen zur Positionierung im E-Commerce zu erarbeiten, Multikanalansätze zu entwickeln, vorhandene Lösungen zu bewerten sowie neue E-Commerce-Lösungen zu konzipieren und zu realisieren.

Besonderheiten

AKAD-Studierende können mit dem Kalifornien-Programm der Hochschule im dritten Semester einen dreiwöchigen Studienaufenthalt in Sacramento absolvieren.

Das Studium kann jederzeit aufgenommen werden.

Zugangsvoraussetzungen & Gebühren

Bei Studienbeginn müssen Sie ein erfolgreich abgeschlossenes Studium an einer Universität, FH oder Berufsakademie (Baden-Württemberg, Berlin, Sachsen oder Thüringen) in Wirtschaftsinformatik, Informatik oder Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik oder einen gleichwertigen Abschluss nachweisen.

Der Studiengang erfordert sichere Sprachkenntnisse in Englisch auf der Niveaustufe ALTE 4/GER C1. Dieses Niveau entspricht mindestens sieben Jahren Schulenglisch.

Gebühren

  • Stretchvariante: 48 Monate | 299 € monatlich | 14.352 € gesamt
  • Standardvariante: 36 Monate | 379 € monatlich | 13.644 € gesamt
  • Sprintvariante: 24 Monate | 499 € monatlich | 11.976 € gesamt

Einmalige Prüfungsgebühr: 960 €

zurück zur Hochschule