EHV Fernstudium – Wirtschaftsingenieurwesen (Fernstudium)

Abschluss:
Bachelor of Engineering (B.Eng.)

Wirtschaftsingenieure gewinnen in der heutigen Zeit eine immer größere Bedeutung. Sie sind verantwortlich für den reibungslosen Ablauf von Geschäftsprozessen innerhalb eines Unternehmens. Außerdem sind Wirtschaftsingenieure an der Planung und Entwicklung dieser Prozesse entscheidend beteiligt. Mit einem Bachelor-Studium in Wirtschaftsingenieurwesen werden Ihnen die nötigen Inhalte vermittelt, um die für einen Wirtschaftsingenieur relevanten Aufgaben erfüllen zu können.

Das Studium ist als berufsbegleitendes Fernstudium konzipiert, so dass es sich perfekt an Ihre Lebensumstände anpasst. Die Inhalte dieses Fernstudiengangs können von Ihnen sogleich im beruflichen Alltag angewendet werden. So profitiert Ihr aktueller Arbeitgeber umgehend von den Inhalten, die Sie im Laufe Ihres Studiums erlernen. Wenn Sie diese akademische Ausbildung erfolgreich beenden, erlangen Sie zudem den international anerkannten Abschluss zum Bachelor of Engineering (B.Eng.).

 
Studienverlauf:
Das Fernstudium ist auf eine Dauer von insgesamt acht Semestern ausgelegt. In dieser Zeit werden Ihnen diverse Themenbereiche, die Sie für eine erfolgreiche Tätigkeit als Wirtschaftsingenieur benötigen, intensiv vermittelt. So erfahren Sie zum Beispiel nicht nur Grundlegendes zur Betriebswirtschaftslehre, sondern werden auch in den Gebieten Werkstoffkunde, technische Mechanik und Wirtschaftsprivatrecht fitgemacht. Ingenieurmathematik oder Informatik gehören ebenfalls zu den Fachrichtungen, die Sie im Laufe des Studiums kennenlernen werden. Später kommen zudem auch noch die Fächer Business English, Projektmanagement oder Controlling hinzu. Im letzten Studienjahr belegen Sie Wahlpflichtmodule, setzen sich mit einer Projektarbeit auseinander und schreiben Ihre Bachelor-Thesis.

Das Studium basiert auf einem berufsbegleitenden Konzept, das Ihnen ein Höchstmaß an Flexibilität bietet. So erhalten Sie etwa unterschiedliche Materialien, die für das Selbststudium konzipiert sind und mit denen Sie von daheim oder unterwegs jederzeit den Unterrichtsstoff angehen können. Hinzu kommen Präsenzveranstaltungen, die an einem der EHV-Standorte stattfinden werden. In der Regel finden diese Präsenzveranstaltungen alle zwei Wochenenden statt. Sie haben jedoch auch die Möglichkeit, diesen Veranstaltungen per virtueller Klassenräume beizuwohnen. Die Inhalte dieser Seminare können Sie auch zu einem späteren Zeitpunkt abrufen, so dass Sie hierbei nicht an feste Unterrichtszeiten gebunden sind.

Unter anderem werden im Laufe des Studiums folgende Themenschwerpunkte behandelt:

  • allgemeine Betriebswirtschaftslehre
  • Wirtschaftsprivatrecht
  • Mikroökonomik
  • Einführung in die Informatik
  • VWL für Ingenieure
  • Werkstoffkunde
  • Controlling
  • Projektmanagement

Am Ende des Studiums verfassen Sie die Bachelor-Arbeit.


Besonderheiten des Studiengangs:

  • flexibles Studieren dank Fernstudium-Konzept
  • Selbststudium und Präsenzphasen (auch virtuell möglich)
  • optimal aufeinander abgestimmte Studieninhalte, die Sie perfekt auf die Arbeit als Wirtschaftsingenieur vorbereiten
  • international anerkannter und hochwertiger Studienabschluss: Bachelor of Engineering (B.Eng.)


Zugangsvoraussetzungen:

  • allgemeine Hochschulreife oder
  • Fachhochschulreife oder
  • fachgebundene Hochschulreife oder
  • berufliche Aufstiegsfortbildung oder
  • Berufserfahrung: mindestens zweijährige Ausbildung und dreijährige Berufspraxis auf einem mit dem Studium sachverwandten Gebiet oder
  • Probestudium + Zugangsprüfung