TAE

Fernstudium & Abendstudium

Ein Fernstudium ermöglicht ebenso wie ein Abendstudium es neben dem Beruf zu studieren und sich somit weiterzubilden. Hier findest du einen Überblick zu verschiedenen Fernstudiengängen und Anbietern sowie allgemeine Informationen zum Fernstudium, Studienvoraussetzungen und Studiengebühren.

Studienwahl
Heutzutage wird es immer wichtiger, dich auch im Berufsleben weiterzubilden. Egal, ob du deine Karriere weiter nach vorne treiben oder einfach mehr Geld verdienen möchtest: Für eine Weiterbildung gibt es viele gute Gründe. Diese neben dem Job zu schaffen, ist oft eine Herausforderung.

Durch berufliche Verpflichtungen ist es für viele nicht möglich, ein klassisches Vollzeitstudium zu absolvieren. Attraktive Alternativen treten aber in Form von Fernstudiengängen oder dem Abendstudium auf. Diese Studienmodelle ermöglichen es dir, berufsbegleitend zu studieren – Beruf und Studium lassen sich so miteinander verbinden. Viele Studiengänge sind heutzutage so weit spezialisiert, dass du die im Studium erlernten theoretischen Inhalte sofort praktisch in deinem Berufsleben umsetzen kannst.

Abendstudium / Fernstudium im Bereich Ingenieurwesen

Allgemeines

Fernstudium Ingenieurwesen
Zahlreiche Universitäten, Hochschulen und Akademien bieten bereits die Möglichkeit, einen Bachelor (oder Master) im Bereich des Ingenieurwesens auch berufsbegleitend zu erlangen. Durch den Bologna-Prozess sind alle anerkannten Bachelor- und Master-Abschlüsse international gleichgestellt. Vor Studienbeginn solltest du dich allerdings ausführlich zum Angebot der Hochschule informieren und darauf achten, dass der Studiengang auch mit einem echten Bachelor – wie geschildert – anerkannt ist. Die „Stiftung zur Akkreditierung von Studiengängen in Deutschland“ akkreditiert Studiengänge – hier sollte auch dein Fern- bzw. Abendstudium geprüft sein. Mehr Informationen dazu findest du unter www.akkreditierungsrat.de oder bei der Studienberatung der jeweiligen Hochschule.

Für das Studienmodell Fernstudium spricht, dass dieses in den letzten Jahren immer beliebter geworden ist. 2013 absolvierten über 400.000 Studenten ein Fernstudium.

Kosten, Studiendauer und Zugangsvoraussetzungen

Studiengebühren Fernstudium Ingenieurwesen
Die Studiendauer und Kosten der einzelnen Studiengänge sind verschieden und richten sich immer nach der Wahl deiner Hochschule und deines angestrebten Abschlusses. Mehr Informationen dazu findest du auf unseren Übersichtsseiten zu den einzelnen Schwerpunkten Maschinenbau und Wirtschaftsingenieurwesen.

Bei der Studiendauer kann man festhalten, dass klassische Bachelor-Studiengänge eine Regelstudienzeit von 6 bis 7 Semestern haben. Allerdings gibt es auch hier bei vielen Anbietern Unterschiede. Oftmals hast du auch die Möglichkeit, die Studiendauer an deine berufliche Belastung anzupassen. Daher gilt – ebenso wie für die Kosten – vor Studienbeginn: Informiere dich ausführlich zu den einzelnen Angeboten und vergleiche diese. Bedenke dabei: Die Arbeit, dich über die Unterschiede der jeweiligen Hochschulen und der Studiengängen zu informieren, nimmt dir niemand ab! Nur so kannst du aber sicherstellen, den für dich optimalen Studiengang zu finden.

Mehr Informationen rund um berufsbegleitende Studiengänge findest du auch auf www.Studieren-berufsbegleitend.de.

Empfiehl uns weiter: