TAE

Fernstudium Machinenbau

Maschinenbau FernstudiumMaschinenbau neben der Berufstätigkeit studieren? Das geht! Das Fernstudium Maschinenbau ermöglicht dir eine akademische Weiterbildung neben dem Beruf, die dir auf der einen Seite ein stetiges Einkommen durch die weiter ausgeführte Tätigkeit sichert und auf der anderen Seite einen akademischen Titel verschafft.
Alle Informationen zu den möglichen Studiengängen, den Hochschulen, die ein solches anbieten sowie die Anerkennung eines Maschinenbau Fernstudiums findest du in diesem Artikel.


Auflistung Fernstudiengänge und Hochschulen für Maschinenbau Fernstudium

Hochschule Studiengang Abschluss
Technische Akademie Wuppertal Maschinenbau Bachelor of Engineering
FOM Maschinenbau Bachelor of Engineering
AKAD Maschinenbau Bachelor of Engineering
Wilhelm Büchner Hochschule Maschinenbau Bachelor of Engineering
Technische Universität Dresden Maschinenbau Master
Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin Maschinenbau Master
Hochschule Anhalt (FH) Maschinenbau Bachelor of Engineering

Wie du siehst, kannst du mit einem Fernstudium Maschinenbau verschiedene Abschlüsse erlangen – der Bachelor wird ebenso wie der Master oder das Diplom angeboten. Beachte bei der Auswahl deiner Hochschule jedoch, dass nicht alle Hochschulen alle Abschlüsse anbieten!

Alternative: Abendstudium / Teilzeitstudium

Falls du dich nach diesen Informationen, welche Alternativen es für ein Fernstudium Maschinenbau gibt, wollen wir dir hier noch kurz einen kleinen Auszug aus der Datenbank von Maschinenbau-Studiengängen auflisten, die du als Abend- oder Teilzeitstudium absolvieren kannst.

Hochschule Studiengang Abschluss
FOM Maschinenbau Bachelor of Engineering
TÜV Rheinland Akademie Maschinenbau Bachelor of Engineering
BBW Hochschule Maschinenbau Bachelor of Engineering
Technische Fachhochschule Georg Agricola Maschinenbau Bachelor of Engineering
Fachhochschule Bingen Maschinenbau Bachelor of Engineering
Fachhochschule Köln Maschinenbau Master of Engineering

TIPP:
An dieser Stelle wollen wir auf unser Partnerportal Studieren-berufsbegleitend.de verweisen, auf dem du mit Sicherheit alle benötigten Informationen über die Studienmöglichkeiten neben dem Beruf findest! Gerade der Artikel zu den Unterschieden zwischen den Studienformen und die Datenbank zum Fernstudium Maschinenbau können hilfreich für dich sein!


Grundlegende Informationen zu einem Fernstudium Maschinenbau

Studieninhalte

Maschinenbau FernstudiumDie Studienhalte eines Fernstudiums in Maschinenbau variieren von Hochschule zu Hochschule. Eine Klärung der detaillierten Inhalte erhältst du, wenn du dir die einzelnen Studienverlaufspläne auf den Websites der Akademie, der Hochschule oder der Universität anschaust, die dich interessiert. Generell kannst du jedoch erwarten, dass du dir besondere Fähigkeiten der Konstruktion, der Statik und der Informatik während des Fernstudiums aneignen wirst. So können dir beispielsweise die folgenden Module während deines Maschinenbau Fernstudiums begegnen:

  • BWL-Grundlagen
  • Differenzial- und Integralrechnung
  • Dynamik
  • Grundlagen des Technischen Zeichnens
  • Grundlagen der Informatik
  • Kraft- und Arbeitsmaschinen
  • Messtechnik
  • Metallkunde
  • Planen, Konstruieren und Darstellen
  • Statik
  • Strömungsmechanik
  • Qualitätsmanagement

Dabei gibt es zudem viele Schwerpunkte, unter denen du in einem Fernstudium Maschinenbau auswählen kannst. Hier ein kleiner Auszug der angebotenen Spezialisierungen:

  • Antriebstechnik
  • Fertigungs- und Fügetechnik
  • Konstruktion
  • Laserbearbeitung
  • Produktionsplanung
  • Technische Mechanik
  • Technischer Vertrieb
  • Umwelttechnik
  • Werkstoff- und Oberflächentechnik

Beginn/Dauer:

Auch die Dauer des Maschinenbau Fernstudiums ist von Hochschule zu Hochschule unterschiedlich. Dazu kommen Faktoren wie der Abschluss, den du anstrebst (Bachelor oder Master) und auch der Zeitaufwand, den du täglich / wöchentlich in das Fernstudium und deine Selbstlernphasen investieren kannst – soweit es deine Lebenssituation mit Job etc. zulässt. Manche Hochschulen sehen demnach 6 oder 7, manche aber auch bis zu neun Semestern für das Fernstudium Maschinenbau vor. Die Regelstudienzeit bei der Mehrzahl der Hochschulen, die ein Fernstudium Maschinenbau anbieten, liegt zwischen 7 und 9 Semestern. Wie oben jedoch schon erwähnt, kann die Studienzeit oft jedoch verkürzt oder verlängert werden, sodass das Studium ohne Druck und Stress neben dem Beruf absolviert werden kann und der normale Alltag des Studierenden nicht zu sehr beeinträchtigt wird.

Beachte aber, dass ein Studium neben dem Beruf – Fernstudium, Abendstudium oder Teilzeitstudium – viel Einsatz und Disziplin deinerseits erfordert, was nicht zu unterschätzen ist. Dank der individuellen einzuteilenden Lernphasen und Studienzeit ist ein Fernstudium Maschinenbau jedoch gut mit deiner Berufstätigkeit vereinbar.

Kosten und Studiengebühren Fernstudium Maschinenbau:

Die Kosten für das Maschinenbau Fernstudium variieren – ebenso wie die Studieninhalte und die Studiendauer – von Hochschule zu Hochschule. Dabei ist eine Studiengebühr von 200 bis 300 Euro monatlich genauso möglich wie eine monatliche Zahlung von 60 Euro oder 350 Euro an Studiengebühren.

Diese Diversität an Studienkosten ist mit der Existenz von staatlichen und privaten Hochschulen zu erklären. So kannst du beispielsweise an der TU Dresden das Diplom in Maschinenbau als Fernstudium für 100 Euro im Monat absolvieren – was aber 20 Semester in Anspruch nehmen würde – und an der AKAD kannst du eine Sprintvariante des Fernstudiums für 333 Euro im Monat absolvieren. Du siehst also: Die Kosten des Studiums können nach deinen Ansprüchen bezüglich des gewünschten akademischen Abschlusses und der Studienzeit, die du dafür einbringen möchtest, variieren.


Anerkennung der Abschlüsse von Fernstudiengängen

Abschlüsse in Fernstudiengängen sind heutzutage bei den Arbeitgebern genauso anerkannt wie Abschlüsse von Präsenzstudiengängen.
Grafik Fernstudium
Die hier einzusehende und nach öffentlichen Studien erstellte Grafik macht deutlich, dass gerade die bereits erworbenen bzw. die während des Studiums erlangten Fachkompetenzen des Berufs Arbeitgeber sagen lässt, dass dies den Fortschritt ihres Unternehmens voranschreiten lässt.

Wenn du ein Fernstudium im Maschinenbau absolvieren möchtest, solltest du darauf achten, dass der von dir ausgewählte Studiengang von der „Stiftung zur Akkreditierung von Studiengängen in Deutschland“ anerkannt ist. Da der Begriff „Fernstudium“ nämlich nicht geschützt ist, wird er auch von vielen Anbietern genutzt, deren Studiengänge nicht offiziell anerkannt sind.
Deshalb solltest du darauf achten, dass der Studiengang von einer der Agenturen anerkannt wurde, die diese Bevollmächtigung von der oben genannten „Stiftung zur Akkreditierung von Studiengängen in Deutschland“ zugesprochen bekommen hat. Diese Agenturen sind auf der Website des Akkreditierungsrats einzeln aufgeführt.
Siegel Anbieter Fernstudium
Auch wenn du eins der hier aufgeführten Siegel auf der Website der Fernhochschule findest, kannst du dir sicher sein, dass diese und deren Studiengänge korrekt akkreditiert sind.


Maschinenbau studieren ohne Abitur?

Der Zugang zu einem Fernstudium Maschinenbau ist heute nicht mehr zwingend mit einer Hochschulzugangsberechtigung wie dem Abitur belegt. Die Mehrheit der Hochschulen und Akademien, die ein Maschinenbau Fernstudium anbieten, sehen eine abgeschlossene Berufsausbildung sowie drei Jahre Berufserfahrung – wenn möglich in einem einschlägigen Tätigkeitsfeld – für die Zulassung zum Studium vor. Diese sind aber immer individuelle auf der jeweiligen Hochschul-Website einzusehen oder bei der Studienberatung zu erfragen.

Empfiehl uns weiter: