Master Embedded Systems in Marburg: Hochschulen & Studiengänge

Abschluss

Master

Studiengang

Embedded Systems

Stadt

Marburg

Master

Die Zulassung zum Master erfolgt in der Regel über ein Erststudium, in den meisten Fällen also über den Bachelor. Während ein konsekutiver Master an die im Bachelor erworbenen Kenntnisse anknüpft und diese vertieft oder aber eine Spezialisierung eines generalistischen Studiums darstellt, ist ein nicht-konsekutiver Master als weiterbildendes Studium meist für Quereinsteiger gedacht. Bei einer Regelstudienzeit von etwa 2-4 Semestern erwirbst du insgesamt 90 bis 120 ECTS-Punkte bzw. Credit Points.

Wie auch beim Bachelor gibt es beim Master verschiedene akademische Titel, z.B. den Master of Arts, Master of Science oder Master of Engineering. Mit einem Masterabschluss im Ingenieurwesen bist du bestens gerüstet für den erfolgreichen Start ins Berufsleben. Die Jobchancen sind hervorragend, da Ingenieure auf dem Arbeitsmarkt sehr gefragt sind.

Weiterlesen...

Embedded Systems

Embedded Systems, oder auf Deutsch: eingebettete Systeme, sind vor allem im Bereich Informatik und Technik zuhause. Sie kombinieren Hard- und Softwarekomponenten, die benötigt werden um ein System zu steuern, zu regeln oder zu überwachen. Diese Systeme sind ganz individuell auf ihre jeweilige Aufgabe ausgerichtet und können in den unterschiedlichsten Fachbereichen vorkommen, wie z.B. in Flugzeugen, in der Medizin oder der Unterhaltungselektronik.

Was sind die Studieninhalte?

Im Studium Embedded Systems kommen vor allem Inhalte der Informatik vor. Zunächst werden die Grundlagen gelegt, die mit Mathematik, Informatik und Technik beginnen, an die sich im weiteren Verlauf aber auch speziellere Fächer wie Software Engineering, Regelungstechnik, Digital- und Mikrotechnik, Informationsverarbeitung und Informationstechnologie anschließen. Je nach Hochschule gibt es dabei auch noch verschiedene Spezialisierungen, die individuell ausgewählt und je nach Wunschkarriere geplant werden können.

Was kommt nach dem Studium?

Nach dem Studium stehen Experten der Embedded Systems viele verschiedene Berufszweige und Arbeitsgebiete offen. Dazu zählen u.a. auch die Fahrzeug- und Automobilbranche, die Energiebranche oder Unternehmen der Kommunikation, Sicherheit oder im Medienbereich. Allgemein sind die Chancen nach dem Studium Embedded Systems einen Job zu bekommen sehr gut.

Weiterlesen...

Hochschulen in Marburg

Zur gesamten Übersicht

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Marburg

Ingenieurwesen & Technik studieren in Marburg

Die Stadt in Mittelhessen ist geprägt von Kopfsteinpflastern und Fachwerkhäusern. Mehr als jeder Dritte der 73.000 Einwohner ist Studierender. Marburg ist die älteste Universitätsstadt Deutschlands und verfügt über insgesamt vier Hochschulen. Die Philipps-Universität-Marburg ist mit seinen knapp 25.000 Studierenden besonders in den Branchen Medizin und Pharmazie überregional bekannt. Das heißt aber noch lange nicht, dass das Angebot an technischen Studiengängen nicht mindestens genauso vielfältig ist. Wer also ein Studium im Ingenieurwesen anstrebt wird dort schnell fündig.

Leben & studieren in Marburg

Wegen der Blindenstudienanstalt der Universität studieren nirgendwo sonst in Deutschland mehr blinde oder stark sehbehinderte Menschen als in Marburg. Ein Blindenhund im Hörsaal ist also keine Seltenheit. Was darf in einer Studentenstadt nicht fehlen? Richtig, eine lebendige Kneipenkultur. Jedes Lokal hat seinen eigenen Charakter, sodass für jeden etwas dabei ist. Im Sommer findet jedes Jahr das Stadtfest “Drei Tage Marburg” statt. Das große Highlight - das Drachenbootrennen. Hierbei treten die Mannschaften verschiedener Fachbereiche mit ausgefallenen Kostümen gegeneinander an.

Alle Hochschulen in Marburg

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de