Schließen
Sponsored

Fernstudium Technische Informatik in Konstanz gesucht?

Fernstudium Technische Informatik in Konstanz - Dein Studienführer

Du willst Technische Informatik als Fernstudium in Konstanz absolvieren? Wir haben für dich 2 Hochschulen in Konstanz recherchiert, an denen du Technische Informatik als Fernstudium absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 2 Hochschulangebote für Technische Informatik als Fernstudium in Konstanz findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

Fernstudium

Ein Fernstudium ist vor allem für Berufstätige, die sich neben dem Job weiterqualifizieren möchten, die erste Wahl. Da die Studieninhalte im klassischen Fernstudium über Studienbriefe vermittelt werden, kann orts- und zeitungebunden studiert und somit ein hohes Maß an Flexibilität gewährleistet werden. Zu den Leistungsnachweisen im Studium zählen Einsendeaufgaben, die bequem von zuhause eingereicht werden können, und Prüfungen, die in der Regel am Wochenende an den Studienzentren der Hochschule stattfinden.

Die Doppelbelastung durch Studium und Beruf verlangt den Studierenden ein hohes Maß an Durchhaltevermögen und Einsatzbereitschaft ab. Zudem sind mit einem Fernstudium monatliche oder semesterweise anfallende Studiengebühren verbunden. Wer ein Studium im Bereich Ingenieurwesen anstrebt, kann aus einem breiten Angebot an Fernstudien wählen.


Technische Informatik

Technische Informatik ist eine Teildisziplin der Informatik und sehr stark mit der angewandten Informatik verwandt. Sie beschäftigt sich mit digitaler Datenübertragung, Datenkommunikation und dem Erfassen von Messwerten. Aber auch das Programmieren von Software, der Aufbau von Computersystemen und die Konzeption von Hardware gehören zu diesem Fachbereich hinzu.

Was sind die Inhalte eines „Technische Informatik“-Studiums?

Die Inhalte des Studiums sind vor allem Grundlagen der Mathematik und Informatik, sowie der Elektrotechnik. Während des Studienverlaufs schließen sich aber auch spezifischere Fächer, wie Digitale Schaltungstechnik, Recht und Netzsicherheit und Digitale Signalverarbeitung an. Je nach Hochschule werden zusätzlich noch unterschiedliche Schwerpunkte und Spezialisierungsmöglichkeiten angeboten, wie z.B. Programmierbare digitale Systeme, Software Systeme oder Eingebettete Systeme.

Wie sind die Berufsaussichten?

Technische Informatiker finden in vielen verschiedenen Berufszweigen Arbeit. Sie können in der Kommunikationstechnik, der Projektplanung, in der Computerbranche oder in der Luftfahrt-, Raumfahrt- und Verkehrstechnik arbeiten. Auch möglich ist eine Anstellung in der chemischen und pharmazeutischen Industrie und in der Unternehmensberatung.


Weitere Informationen zum Technische Informatik Studium
Fernstudium Technische Informatik in Konstanz

Fernstudium Technische Informatik in Konstanz

Konstanz

Ingenieurwesen & Technik studieren in Konstanz

Die Stadt am Bodensee überzeugt nicht nur mit einer malerischen Landschaft, auch die Hochschullandschaft hat einiges zu bieten. 16.500 der insgesamt 85.000 Einwohner studieren an einer der drei Hochschulen. Der Großteil der Studierenden ist an der Universität Konstanz eingeschrieben. Die Hochschule Konstanz hat einen ihrer Fächerschwerpunkte auf die Technik gelegt. Dies lässt das Angebot an ingenieurwissenschaftlichen Studiengängen sehr vielfältig werden.

Leben & studieren in Konstanz

Doch nicht nur der Bodensee ist ein echter Hingucker. Die schweizer Berge sind ebenfalls nicht weit entfernt und einen Ausflug definitiv wert. Viele Studierende verbringen ihre freie Zeit im Grünen. Da das auf Dauer aber auch langweilig werden kann, gibt es noch weitere Möglichkeiten, um seine Zeit außerhalb des Hörsaals so schön wie möglich zu gestalten. In der Altstadt befinden sich viele Kneipen und kleine Clubs. Wer seine Füße lieber in großen Clubs wund tanzen möchte, wird im Industriegebiet fündig. Das Stadttheater und die Philharmonie sorgen dafür, dass auch Kunst- und Kulturbegeisterte nicht zu kurz kommen.

Alle Hochschulen in Konstanz

Pro

  • Viele beliebte Hochschulstädte wie Freiburg, Heidelberg oder Stuttgart alle an einem Fleck, so findest du mit Sicherheit einen Ort und einen Studiengang, der dir gefällt
  • Lust auf ein pétit-dejeuner mit Café au lait und Croissants? Strasbourg und Colmar sind nur einen Katzensprung entfernt
  • Frischluftfanatiker/innen und Kuckucksuhrensammler/innen kommen im wunderschönen Schwarzwald voll auf ihre Kosten
  • Überzeugt besonders mit dualem Studienangebot und belegt bei der Qualität der Studienfächer im Ranking des INSM-Bildungsmonitors von 2021 den dritten Platz (Quelle: insm-bildungsmonitor.de)

Contra

  • Den schwäbischen Dialekt, den muss man mögen – besonders in einer 90-minütigen Statistik-Vorlesung
  • Stuttgart, Freiburg und Heidelberg ranken unter den Top 5 der Städte mit den höchsten Lebenshaltungskosten
  • Do you speak Englisch? Eher nicht, würde der Schwabe antworten - denn bei den Punkten Internationalisierung und Sprachenförderung an (Hoch-)Schulen, belegt das Bundesland im INSM-Ländervergleich 2021 den 14. Platz (Quelle: insm-bildungsmonitor.de)