Schließen

Fernstudium Lebensmitteltechnologie in Magdeburg gesucht?

Studienform

Fernstudium

Studiengang

Lebensmitteltechnologie

Stadt

Magdeburg

Fernstudium

Ein Fernstudium ist vor allem für Berufstätige, die sich neben dem Job weiterqualifizieren möchten, die erste Wahl. Da die Studieninhalte im klassischen Fernstudium über Studienbriefe vermittelt werden, kann orts- und zeitungebunden studiert und somit ein hohes Maß an Flexibilität gewährleistet werden. Zu den Leistungsnachweisen im Studium zählen Einsendeaufgaben, die bequem von zuhause eingereicht werden können, und Prüfungen, die in der Regel am Wochenende an den Studienzentren der Hochschule stattfinden.

Die Doppelbelastung durch Studium und Beruf verlangt den Studierenden ein hohes Maß an Durchhaltevermögen und Einsatzbereitschaft ab. Zudem sind mit einem Fernstudium monatliche oder semesterweise anfallende Studiengebühren verbunden. Wer ein Studium im Bereich Ingenieurwesen anstrebt, kann aus einem breiten Angebot an Fernstudien wählen.

Weiterlesen...

Lebensmitteltechnologie

Lebensmitteltechnologie ist eine Mischung aus naturwissenschaftlichen und ingenieurwissenschaftlichen Fachbereichen und beschäftigt sich mit den verschiedenen Produktionsprozessen von Lebensmitteln und den verschiedenen chemischen und physikalischen Prozessen der Verarbeitung. Aber auch Lebensmittelrecht oder Nachhaltigkeit haben einen großen Stellenwert in der Lebensmitteltechnologie.

Was sind die Inhalte eines „Lebensmitteltechnologie“-Studiums?

Während des Studiums der Lebensmitteltechnologie lernen die Studierenden erst einmal die Grundlagen der Chemie, Biologie, Physik und Mathematik. Dazu kommen Verfahrenstechnik, Marketing, BWL und VWL, sowie Lebensmittelrecht. Spezifischere Fächer sind z.B. Frucht- und Gemüsetechnologie, Instanttechnologie, Steriltechnik oder Lebensmittelmikrobiologie. Je nach Hochschule können unterschiedliche Schwerpunkte gewählt werden und daher sollten sich Studieninteressierte vorher gut informieren, welche Schwerpunkte angeboten werden, damit diese zu dem gewünschten Berufsbereich passen.

Wie sind die Berufsaussichten?

Die Berufsaussichten für Lebensmitteltechnologen sind sehr gut, denn Unternehmen, die mit Lebensmitteln zu tun haben, benötigen immer Experten auf diesem Gebiet. Berufschancen haben die erfolgreichen Absolventen vor allem in der kosmetischen und pharmazeutischen Industrie, in der Lebensmittelindustrie und im Qualitätsmanagement.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Magdeburg

Ingenieurwesen & Technik studieren in Magdeburg

In Sachsen-Anhalts Landeshauptstadt studieren insgesamt rund 19.000 junge Menschen aus über 90 Ländern. 14.200 davon sind an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg eingeschrieben. Dort liegt der Schwerpunkt unter anderem in den Ingenieurwissenschaften und in der Medizin. Doch auch das Angebot der Hochschule Magdeburg-Stendal ist im Bereich Technik sehr vielfältig.

Leben & studieren in Magdeburg

Wer zum Studieren nach Magdeburg kommt, hat es nicht ganz so schwer eine Bleibe zu finden. Denn die Zimmer in Studentenwohnheimen in Campusnähe sind im Vergleich zu anderen Studentenstädten günstig und zahlreich vorhanden. Der öffentliche Nahverkehr ist mit über 20 Buslinien und neun Straßenbahnlinien sehr gut ausgebaut. Doch auch mit dem Fahrrad kommt man schnell und einfach ans Ziel. Die Stadt verfügt über ein buntes Freizeitangebot. Neben vielen Konzerten, die in regelmäßigen Abständen stattfinden, sind auch die Studententage mit Lesungen zu empfehlen. Im Sommer ist das kleine Festival “Rock im Stadtpark” besonders beliebt. Wer jedoch nicht nur an warmen Tagen feiern will, findet das ganze Jahr über am Hasselbachplatz eine Vielzahl an Kneipen, Bars und Clubs.

Alle Hochschulen in Magdeburg