Schließen

Fernstudium Industrial Engineering in Karlsruhe gesucht?

Fernstudium Industrial Engineering in Karlsruhe - Dein Studienführer

Du willst Industrial Engineering als Fernstudium in Karlsruhe absolvieren? Wir haben für dich 2 Hochschulen in Karlsruhe recherchiert, an denen du Industrial Engineering als Fernstudium absolvieren kannst. Insgesamt hast du die Auswahl zwischen 31 verschiedenen Studienangeboten. Darüber hinaus hast du die Wahl zwischen 2 Studiengängen mit Abschluss Bachelor sowie 2 Studiengängen mit Abschluss Master. Oder suchst du nach einem anderen Abschluss? Dann haben wir für dich noch 1 weitere Studienabschlüsse parat.

2 Hochschulen bieten Industrial Engineering als Fernstudium in Karlsruhe an

Noch nicht das Richtige gefunden?

Hier warten Infos & Hochschulen zu weiteren Studiengängen auf deine neugierigen Augen.

Weitere Studiengänge

Fernstudium

Ein Fernstudium ist vor allem für Berufstätige, die sich neben dem Job weiterqualifizieren möchten, die erste Wahl. Da die Studieninhalte im klassischen Fernstudium über Studienbriefe vermittelt werden, kann orts- und zeitungebunden studiert und somit ein hohes Maß an Flexibilität gewährleistet werden. Zu den Leistungsnachweisen im Studium zählen Einsendeaufgaben, die bequem von zuhause eingereicht werden können, und Prüfungen, die in der Regel am Wochenende an den Studienzentren der Hochschule stattfinden.

Die Doppelbelastung durch Studium und Beruf verlangt den Studierenden ein hohes Maß an Durchhaltevermögen und Einsatzbereitschaft ab. Zudem sind mit einem Fernstudium monatliche oder semesterweise anfallende Studiengebühren verbunden. Wer ein Studium im Bereich Ingenieurwesen anstrebt, kann aus einem breiten Angebot an Fernstudien wählen.


Industrial Engineering

Das Bindeglied sein zwischen Wirtschaft und Ingenieurwesen sein, das ist nur eine der vielfältigen Aufgaben von Absolventen des Industrial Engineering. Der Studiengang bietet eine ideale Vorbereitung beispielsweise für Unternehmen der Wirtschaft, die sich an technologischen Themen orientieren und arbeiten.

Die große Welt der Technik und Wirtschaft

Das Studium des Industrial Engineering wird deutschlandweit angeboten und kann auf verschiedene Art und Weise studiert werden, ganz nach den eigenen Bedürfnissen orientiert. Sei es in Vollzeit, Teilzeit, dual oder berufsbegleitend, als Bachelor oder als Master, den Möglichkeiten sind keine Grenzen gesetzt.

Zu Beginn des Studiums erwartet Studierende die Vermittlung von Grundlagen in Bereichen der Ingenieur- und Wirtschaftswissenschaften. Im weiteren Verlauf des Studiums werden diese Kenntnisse erweitert und vertieft. Zum Beispiel lernen Studierende verschiedene Unternehmensfunktionen und -prozesse kennen aber auch wichtige Inhalte rund um das Thema Produktion. Abgerundet werden diese Inhalte mit Themen des Managements sowie verschiedene Praxisphasen.

Gut vorbereitet in die Zukunft starten

Absolventen des Industrial Engineering dürfen sich auf eine vielfältige Berufswelt freuen. Sie bilden die wichtige Schnittstelle zwischen Technologie und Wirtschaft und konzentrieren sich auf die Problemanalyse und Lösungsfindung sowohl innerhalb als auch zwischen diesen Bereichen. Mögliche Einsatzgebiete können die Produktion, die Logistik oder der technische Vertrieb eines Unternehmens sein. Dabei übernehmen Ingenieure der Industrie Verantwortung, eine Tätigkeit mit leitender Funktion ist üblich.


Fernstudium Industrial Engineering in Karlsruhe

Fernstudium Industrial Engineering in Karlsruhe

Karlsruhe

Ingenieurwesen & Technik studieren in Karlsruhe

Die ausgeprägte Hochschullandschaft in Karlsruhe deckt ein sehr breites Spektrum an Fächern ab, das von Ingenieurwissenschaften bis hin zu Medizin, über Lehramt und Sprach- und Kulturwissenschaften reicht. Insgesamt gibt es neun Hochschulen. Von den rund 300.000 Einwohnern, sind 41.500 Studierende. Der Großteil von ihnen ist an der Hochschule Karlsruhe eingeschrieben. Dort werden vor allem technische Studiengänge im Bereich Wirtschaft und Informatik angeboten.

Leben & studieren in Karlsruhe

Wegen der überdurchschnittlich hohen Dichte an Forschern, ist Karlsruhe auch unter dem Namen “Denkfabrik Deutschlands” bekannt. Außerdem ist die Stadt in Baden-Württemberg ein wichtiger Standort für Kommunikations- und Informationstechnik. Sie verfügt über zahlreiche Freizeitangebote und auch Kulturbegeisterte kommen hier nicht zu kurz: Über 130 Kultureinrichtungen unterschiedlicher Art warten darauf, entdeckt zu werden. Die Fortbewegung mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist in Karlsruhe besonders schnell und einfach. Denn durch die Verbindung von Eisenbahn- und Straßenbahnschienen ist das Netz sehr gut ausgebaut und lässt einen fix von A nach B kommen.

Alle Hochschulen in Karlsruhe

Pro

  • viele beliebte Hochschulstädte wie Freiburg, Heidelberg oder Stuttgart alle an einem Fleck, so findest du mit Sicherheit einen Ort und einen Studiengang, der dir gefällt
  • Lust auf ein pétit-dejeuner mit Café au lait und Croissants? Strasbourg und Colmar sind nur einen Katzensprung entfernt
  • Frischluftfanatiker/innen und Kuckucksuhrensammler/innen kommen im wunderschönen Schwarzwald voll auf ihre Kosten
  • überzeugt besonders mit dualem Studienangebot und belegt bei der Qualität der Studienfächer im Ranking des INSM-Bildungsmonitors von 2021 den dritten Platz (Quelle: insm-bildungsmonitor.de)

Contra

  • den schwäbischen Dialekt, den muss man mögen – besonders in einer 90-minütigen Statistik-Vorlesung
  • Stuttgart, Freiburg und Heidelberg ranken unter den Top 5 der Städte mit den höchsten Lebenshaltungskosten
  • Do you speak Englisch? Eher nicht, würde der Schwabe antworten - denn bei den Punkten Internationalisierung und Sprachenförderung an (Hoch-)Schulen, belegt das Bundesland im INSM-Ländervergleich 2021 den 14. Platz (Quelle: insm-bildungsmonitor.de)