Schließen

Duales Studium Innenarchitektur in Bayern gesucht?

Studienform

Duales Studium

Studiengang

Innenarchitektur

Bundesland

Bayern

Duales Studium

Ein duales Studium verbindet Studium und Ausbildung, Langzeitpraktikum oder Berufstätigkeit und bietet sich dadurch vor allem für diejenigen an, die sich nicht zwischen Studium und Ausbildung bzw. Berufstätigkeit entscheiden können und auf eine Kombination aus Theorie und Praxis Wert legen. Das bekannteste Studienmodell ist das ausbildungsintegrierende duale Studium, das den Erwerb von zwei Abschlüssen, Studien- und Berufsabschluss, ermöglicht. Hinzu kommen das praxisintegrierende, das berufsintegrierende und das praxisbegleitende duale Studium.

Allen gemeinsam ist ein Wechsel von Theorie- und Praxisphasen, der entweder blockweise oder im Wochenmodell mit festen Tagen im Betrieb und an der Hochschule erfolgt. Im Regelfall schließt das duale Studium Ingenieurwesen nach 3-5 Jahren mit dem Bachelor of Engineering ab, vereinzelt ist auch ein Masterabschluss möglich. Im Gegensatz zu einem Vollzeitstudenten bekommst du im dualen Studium meist ein festes Gehalt. Wie hoch dieses ist, variiert je nach Unternehmen.

Weiterlesen...

Innenarchitektur

Die Disziplin der Innenarchitektur ist im Vergleich zu ihrem großen Bruder Architektur recht jung. Erst seit den 70er Jahren ist die spezielle Ausrichtung als feste Bezeichnung spruchreif. Wie es der Name schon vorweg nimmt beschäftigt sich der Innenarchitekt mit dem Innern eines bereits fertigen Gebäudes. Innenarchitekten haben daher einen guten Sinn für das, was das Wohlbefinden des Menschen in seiner direkten Umgebung in den Blick nimmt und steigert.

Studienverlauf

Die ersten Semester des Innenarchitektur Studiums unterscheiden sich kaum vom Studium der klassischen Architektur. Erst im weiteren Verlauf unterscheiden sich die beiden Studiengänge immer deutlicher voneinander. Als Studierender der Innenarchitektur bildest du dich in Baukonstruktion und Tragwerkslehre, im Entwurf (Innenraum/Möbel/Szenographie), in Zeichnen und Farbenlehre, Architektur- und Kunstgeschichte sowie im Umgang mit CAD-Programmen aus.

Was sollte ich mitbringen?

Als InnenarchitektIn brauchst du vor allem zwei Dinge: Kreativität und Raumgefühl. Daneben ist ein grundlegendes technisches Verständnis von Vorteil. An den meisten Hochschulen wird darüber hinaus für die Einschreibung ein Vorpraktikum gefordert.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Bayern

Du interessierst dich für Technik, Mathe und Physik und möchtest in einem Bundesland studieren, das dir erstklassige Hochschulen und eine traditionsbewusste Lebensart verspricht? Dann ist Bayern die richtige Wahl, um ein Studium im Ingenieurwesen oder einen technischen Studiengang zu beginnen. Innerhalb der vielfältigen Universitätslandschaft findest du mit Sicherheit einen Technik-Studiengang, der zu dir passt.

Leben & studieren in Bayern

Wenn du es sauber, sicher und traditionsbewusst magst, dann ist Bayern das richtige Bundesland für dich, um dein Studium zu absolvieren. Außerdem ist Bayern bekannt für seine hohe Lebensqualität: Über das gesamte Bundesland verteilt findest du Naturlandschaften, die dir Abwechslung vom Unileben schaffen können. Darüber hinaus erwartet dich bayerische Lebensart und Tradition, die je nach der Größe des Studienorts variiert. Letzteres ist außerdem auschlaggebend für die Wohnungssuche: Während du in München dafür viel Zeit und Geld investieren musst, findest du in Coburg oder Fürth bestimmt einfacher eine Bleibe.

Alle Hochschulen in Bayern