Schließen

Berufsbegleitendes Präsenzstudium Elektrotechnik in Duisburg gesucht?

Studienform

Berufsbegleitendes Präsenzstudium

Studiengang

Elektrotechnik

Stadt

Duisburg

Berufsbegleitendes Präsenzstudium

Ein berufsbegleitendes Präsenzstudium richtet sich an Berufstätige, die sich in ihrem Tätigkeitsbereich weiter spezialisieren möchten, eine berufliche Umorientierung anstreben oder sich persönlich weiter entwickeln möchten. Durch die Doppelbelastung von Studium und Beruf wird von den Studierenden ein hohes Maß an Durchhaltevermögen, Einsatzbereitschaft und Selbstständigkeit gefordert.

Die Präsenzveranstaltungen an der Hochschule oder im Studienzentrum finden bei dieser Studienform meist an den Wochenenden oder Abenden statt oder sind blockweise organisiert. In Verbindung mit E-Learning-Angeboten kann das Studium so mit dem Beruf vereinbart werden. Weniger flexibel als das Fernstudium eignet sich das berufsbegleitende Präsenzstudium optimal für diejenigen, die regelmäßige und geregelte Lern- und Präsenzphasen bevorzugen. Die Hochschulen Deutschlands besitzen ein reichhaltiges Angebot an berufsbegleitenden Präsenzstudien im Bereich Ingenieurwesen.

Weiterlesen...

Elektrotechnik

Elektrotechnik befasst sich mit allen Prozessen, die Elektrizität erzeugen, übertragen, anwenden und verteilen. Dabei verschwimmt aber auch immer mehr die Grenze zwischen Elektrotechnik und Informatik, sowie Informations- und Kommunikationstechnik.

Welche Inhalte hat ein Studium in Bauingenieurwesen?

Im Studium lernen die Studierenden die Grundlagen der Elektrotechnik, Mathematik aber auch angewandte Informatik und Physik. Mechanik, Werkstoffe der Elektrotechnik, Bauelemente, Systemtheorie und Betriebswirtschaft gehören ebenfalls zu einem Elektrotechnik-Studium dazu. Mit vielen verschiedenen Spezialisierungsmöglichkeiten ist Elektrotechnik ein Fachbereich, in dem es leicht ist eine geeignete Spezialisierung auszuwählen, die den eigenen Wünschen entspricht. Besonders die Schwerpunkte „Informationstechnik“, „Mikroelektronik“ oder „Mikro- und Nanotechnik“ sind sehr beliebt.

Wie sind die Berufsaussichten?

Die Aussichten als Elektrotechniker einen Job zu finden sind sehr gut. Denn in einer Welt, in der immer mehr miteinander vernetzt wird und in der die Automatisierung immer weiter voranschreitet, sind Ingenieure der Elektro- und Informationstechnik sehr gefragt. Neben Arbeit in der Forschung und Entwicklung gibt es auch Berufe in der Fertigung und Produktion der Elektroindustrie aber auch bei Telekommunikationsanbieten, im Maschinen- und Anlagebau oder in der Auto-, Luft- und Raumfahrtindustrie finden sich vielfältige Arbeitsmöglichkeiten für Elektrotechniker.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Duisburg

Duisburg gilt neben Aachen und Dortmund als Hochburg für technische Studiengänge in NRW. Allein die ingenieurwissenschaftliche Fakultät der Universität Duisburg-Essen besteht aus vier Abteilungen, die unterschiedliche technische Studiengänge abdecken.

Leben & studieren in Duisburg

Duisburg mag nicht die schönste Stadt sein, dafür ist sie ehrlich: In gewohnt offener Ruhrpott-Manier sagt der Duisburger, was ihm in den Sinn kommt. Und dennoch hat auch die Revierstadt attraktive Seiten: Der Innenhafen bietet eine Uferpromenade, die von einem breiten kulturellen und gastronomischen Angebot gesäumt wird. Darüber hinaus gibt es in der Stadt mit dem Lehmbruck-Museum eine herausragende Sammlung moderner Skulptur. Auch sonst bietet dir Duisburg als Studienort entscheidende Vorteile: Die Mieten sind günstig und mit deinem Semesterticket bist du sehr schnell in allen anderen Rhein- und Ruhrgebietsstädten.

Alle Hochschulen in Duisburg