Schließen

Bachelor Chemietechnik in Münster: Hochschulen & Studiengänge

Bachelor Chemietechnik in Münster - Dein Studienführer

Du willst deinen Chemietechnik Bachelor in Münster absolvieren? Wir haben für dich 2 Hochschulen mit Standort in Münster, an denen du den Chemietechnik Bachelor absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 2 Hochschulangebote für den Chemietechnik Bachelor in Münster findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

2 Hochschulen bieten ein Bachelor Chemietechnik Studium in Münster an

Bachelor

Voraussetzung für die Zulassung zu einem Bachelorstudiengang, der als 1-Fach- oder 2-Fach-Bachelor an Universitäten und Fachhochschulen absolviert werden kann, ist die allgemeine Hochschulreife oder die Fachhochschulreife. Je nach Bundesland kann auch ohne Abitur ein Studium aufgenommen werden. Die Regelstudienzeit des Bachelors liegt meist bei 6 Semestern. Generell kann ein Bachelor in Vollzeit, in Teilzeit oder als Duales Studium absolviert werden.

Der modulare Aufbau, bei dem für den Abschluss der einzelnen Module eine festgelegte Anzahl an ETCS-Punkten, auch Credit Points genannt, vergeben werden, dient der besseren internationalen Vergleichbarkeit. Im Laufe des Studiums sammelst du insgesamt 180 bzw. 210 solcher Punkte. Nach dem erfolgreichen Abschluss eines stark technischen oder naturwissenschaftlichen Studiums darfst du die Berufsbezeichnung Ingenieur führen und kannst dich für den Einstieg ins Berufsleben entscheiden oder ein Masterstudium beginnen.


Chemietechnik

Chemietechnik ist ein anderes Wort für Chemieingenieurwesen. Aus diesem Grund solltest du bei der Suche nach einem passenden Chemiestudium beide Begriffe einbeziehen. Kern des Chemietechnik Studiums ist naturwissenschaftliche Kenntnisse für die Wirtschaft nutzbar zu machen, z.B. für Produktionsunternehmen.

Darum geht´s im Chemietechnik Studium

Auf dem Lehrplan steht – wie der Studienname vermuten lässt – jede Menge Chemie. Ergänzt werden chemische Fächer durch weitere Naturwissenschaften, z.B. die Biologie und Physik, aber auch Mathematik spielt eine große Rolle. Des Weiteren wirst du typische ingenieurwissenschaftliche Fächer haben, denn schließlich sollst du technisch ausgebildet werden. Thermodynamik, Prozessgestaltung, Werkstoffkunde, Verfahrenstechnik oder Lebensmitteltechnologie können Inhalte sein. Am besten du schaust dir die Lehrpläne deiner Wunschstudiengänge ganz genau an.

So sieht eine Karriere als Chemietechniker aus

Chemietechniker sind vor allem in der Industrie (Kunststoffe, Lebensmittel, Biochemie, Pharmazie und weitere Branchen) gefragte Fachkräfte. Sie können dabei helfen, Produkte zu entwickeln, die Produktion zu optimieren oder ein bestehendes Produkt zu verändern. Sie kommen sowohl in der Entwicklung als auch in Produktion, Qualitätsmanagement, Einkauf oder Vertrieb zu Einsatz – ihr Know-how wird in vielen Abteilungen von Produktionsunternehmen gebraucht.

Natürlich kannst du nach dem Studium auch in die Forschung gehen. Nicht nur Wirtschaftsunternehmen, auch Universitäten oder Forschungsinstitute brauchen dich.


Weitere Informationen zum Chemietechnik Studium
Bachelor Chemietechnik in Münster

Bachelor Chemietechnik in Münster

Münster

Ingenieurwesen & Technik studieren in Münster

In der Stadt an der Aa leben 300.000 Menschen. Davon ist jeder sechste Studierender. Die Schwerpunkte der Fachhochschule Münster sind Ingenieurwissenschaften, Architektur und Design. Wer auf der Suche nach einem technischen Studiengang ist, findet aber mit Sicherheit auch an der Westfälischen Wilhelms-Universität, einer der größten Unis in Deutschland, das Richtige.

Leben & studieren in Münster

Was ist in der Fahrradstadt Deutschlands wohl das wichtigste Fortbewegungsmittel? Richtig, der Drahtesel. Das Radwegnetz ist äußerst gut ausgebaut und man hat am Bahnhof sogar die Möglichkeit sein treues Gefährt im Fahrradparkhaus unterzustellen. Wer ab und an mal nicht mit dem Rad unterwegs sein möchte und die öffentlichen Verkehrsmittel bevorzugt, kommt keinesfalls zu kurz. Denn neben den Radwegen ist auch das Busnetz in Münster sehr gut ausgebaut. Die Kneipenkultur ist aufgrund des hohen Anteils an Studierenden gut ausgestattet und lässt keine Wünsche offen. Das Kreuzviertel zählt als typisches Studentenviertel. Dort findet sich entlang der Jüdefelder- und der Kreuzstraße die höchste Dichte an Studentenkneipen. Wer auf der Suche nach Entspannung ist, wird an der Aa oder am Aasee fündig. Beides zählt zu den beliebtesten Ausflugszielen der Region.

Alle Hochschulen in Münster

Pro

  • Urbane Gemüter werden sich bei einer so vielfältigen Großstadtdichte pudelwohl fühlen.
  • Eine große Auswahl an exzellenten Universitäten und Hochschulen erwartet dich
  • Frische Fritten zum Mittagessen und ein paar Poffertjes zum Nachtisch – Belgien und die Niederlande sind nur eine kurze Mitfahrgelegenheit von dir entfernt
  • Egal ob Praktikum, Volontariat oder Absolventenjob – in NRW haben viele Unternehmen aus den unterschiedlichsten Bereichen ihren Sitz, da wirst du garantiert fündig

Contra

  • Die schöne Eifel, der beschauliche Rhein und… das Ruhrgebiet – den industriellen Ruhrpott-Charme in Städten wie Essen oder Dortmund muss man mögen
  • Alaaf ohne dich? Im Rheinland führt kein Weg an dem bunten Treiben vorbei, auch nicht bei Clownsphobie
  • Obwohl das Land mit einer großen Hochschuldichte überzeugt, belegt es im INSM-Bildungsmonitor 2021 nur Platz 12 (Quelle: insm-bildungsmonitor.de)