Elektrotechnik im Fahrzeug

Abschluss

Bachelor

Dauer

7 Semester

Art

Berufsbegleitendes Präsenzstudium

Berufstätige, die bereits über Berufserfahrung im Bereich Maschinen-/ Fahrzeugbau verfügen und sich für eine akademische Weiterqualifizierung interessieren, sind bei diesem berufsbegleitenden Masterstudiengang genau richtig. Idealerweise sollten Studieninteressierte über einen Fortbildungsabschluss im Bereich staatlich geprüfter Techniker, Meister HWK, IKH oder Kfz-Sachverständiger verfügen. Angeboten wird der Bachelor vom Institut für Akademische Weiterbildung (IAW) der Technischen Hochschule Ingolstadt.

Um den speziellen Anforderungen als Ingenieurin/Ingenieur für Elektrotechnik im Fahrzeug gerecht zu werden, vermittelt der Studiengang umfassendes Fachwissen, um entscheidende Zusammenhänge der Elektrotechnik im Fahrzeug zu erkennen und die rasant fortschreitende technische Entwicklung auf diesem Gebiet mitzugestalten.

Die möglichen Arbeitsbereiche für Absolventen dieses berufsbegleitenden Masterstudiengangs liegen in Fach- und Führungsaufgaben, beispielsweise von Entwicklung, Vertrieb, Fertigung & Qualitätssicherung oder der Überwachung von Hardware und Software für elektrische/elektronische Bauelemente, Baugruppen, Geräte und Systeme im Fahrzeug.

Infomaterial anfordern