Informatik

Abschluss

Bachelor

Dauer

7 Semester

Art

Berufsbegleitendes Präsenzstudium

Das berufsbegleitende Bachelorstudium der Informatik (B.Sc.) ist ein idealer Studiengang für all diejenigen, die den Wandel der Digitalisierung nicht nur miterleben wollen, sondern diesen auch aktiv mitgestalten möchten. Studierende werden zu Experten der Informationstechnik ausgebildet, wodurch sie zu gefragten Mitarbeitern in nahezu jeder Branche werden. Am Anfang lernen Studienanfänger vor allem das eigenständige Programmieren, aber auch grundlegendes Fachwissen über moderne Systeme und komplexe Datenbanken gehört dazu. Im späteren Verlauf lernen Studierende die aktuellen Trends und Innovationen des IT-Bereichs kennen, beispielsweise im Bereich der mobilen Anwendungen oder der künstlichen Intelligenz. Absolventen haben, je nach persönlicher Vorliebe, vielfältige Möglichkeiten, sich in die Berufswelt zu integrieren. Das können zum Beispiel die Entwicklung neuer Software sein, die IT-Systemanalyse oder auch die IT-Sicherheit.

Bitte beachten Sie, dieser Studiengang gibt es erst zum WS 2019.

Infomaterial anfordern