Schließen
Sponsored

Wirtschaftsingenieurwesen – Digital Engineering

  • Abschluss Master
  • Dauer 3 - 8 Semester
  • Art Fernstudium

An Wirtschaftsingenieure werden in Zeiten der Digitalisierung immer wieder neue Anforderungen gestellt. Der Studiengang der AKAD bereitet dich perfekt auf diese Herausforderungen vor und bildet dich zum Experten für die Industrie 4.0 aus. Dank der Flexibilität des Fernstudiums kannst du dein Lerntempo selbst bestimmen und dich dem Lernstoff dann widmen, wenn du es möchtest.

Mit Abschluss des Studiums stehen dir die Türen der Berufswelt offen. Ob du im Feld der agilen Zusammenarbeit, Digital Engineering oder Data driven Engineering Fuß fassen möchtest – in der internationalen Wirtschaft besteht hoher Bedarf an Fachkräften, die Unternehmen mit ihrem breit gefächerten Wissen, wie du es dir an der AKAD aneignest, unterstützen.

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über den Studiengang

Studienverlauf

Das Studium ist modular aufgebaut und vermittelt dir die nötigen Kompetenzen, um strukturierte Lösungen für multidisziplinären Fragen zu erarbeiten. Die Inhalte des ersten Semesters werden dabei von deinem jeweiligen Hintergrund bestimmt.

Als Student mit wirtschaftswissenschaftlichem Hintergrund beschäftigst du dich mit folgenden Themen:

  • Schlüsselqualifikationen für Studium und Beruf im Digitalen Zeitalter
  • Funktionen und ihre Darstellung in MATLAB
  • Elektrotechnik Grundlagen
  • Grundlagen der Produktentwicklung und Konstruktion
  • Automatisierungstechnik
  • Interdisziplinäre Kompetenz technikorientiert

Hast du einen ingenieurswissenschaftlichen Hintergrund, begegnest du folgenden Modulen:

  • Schlüsselqualifikationen für Studium und Beruf im Digitalen Zeitalter
  • Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre
  • Volkswirtschaftliche Grundlagen für Ingenieure
  • Wirtschaftsethik und Nachhaltigkeit
  • Interdisziplinäre Kompetenz wirtschaftsorientiert

Unabhängig von deinem Hintergrund stehen in den weiterführenden Semestern folgende Inhalte auf dem Lehrplan:

  • Allgemeine Systemtheorie
  • Prozessmodellierung
  • Systemisches Denken und Handeln
  • Requirements-Engineering und Risikomanagement
  • Systemdesign
  • Prozessmanagement und Nachhaltigkeit
  • Digital Engineering

Das Studium schließt mit der Master-Arbeit und einer Abschlussprüfung ab.

Zugangsvoraussetzungen & Gebühren

Zugangsvoraussetzungen

  • Ein erfolgreich abgeschlossenes Studium an einer Universität mit ingenieurswissenschaftlichem oder wirtschaftswissenschaftlichem Hintergrund oder
  • ein gleichwertiger Hochschulabschluss

Gebühren

  • Stretchvariante: 48 Monate | 299 € monatlich | 14.352 € gesamt
  • Standardvariante: 36 Monate | 379 € monatlich | 13.644 € gesamt
  • Sprintvariante: 24 Monate | 479 € monatlich | 11.976 € gesamt

Einmalige Prüfungsgebühr: 960 €

zurück zur Hochschule