Leuphana

Wilhelm Büchner Hochschule – Mechatronik

Abschluss:
Master of Engineering (M.Eng.)

Der Bereich der Mechatronik, die Schnittstelle zwischen Mechanik sowie Elektro- und Informationstechnik, erlangt eine immer größere Bedeutung. Umso mehr achten Unternehmen darauf, ihre Schlüsselpositionen mit entsprechenden Fachkräften zu besetzen, die mit ihrem Wissen die Markposition behaupten oder ausbauen können.

Mit dem Master-Fernstudium Mechatronik an der Wilhelm Büchner Hochschule werden Sie zu Führungsaufgaben in einer großen Anzahl an potenziellen Berufsfeldern befähigt. Hierzu zählen unter anderem Managementaufgaben im technischen Sektor oder aber auch im öffentlichen Dienst. Wenn Sie das Studium erfolgreich absolvieren, erlangen Sie den international anerkannten und hochwertigen Titel des Master of Engineering (M.Eng.). Der Studiengang selbst ist als berufsbegleitendes Fernstudium konzipiert und bietet Ihnen jede Menge Flexibilität.

 
Studienverlauf:
Dieser Master-Fernstudiengang ist auf insgesamt vier Semester (zwei Jahre) ausgelegt und sorgt in dieser Zeit dafür, dass Ihr bereits erworbenes Fachwissen noch einmal auf eine neue Ebene gehievt wird. Der Studieneinstieg ist jederzeit möglich; es gibt keine Immatrikulationsfristen.

Während des Fernstudiums stehen Inhalte wie mathematische Methoden, Mechanik und Konstruktion, Fertigungslogistik oder Informatik auf dem Studienplan. Im Vertiefungsstudium können sie sich zudem weitere Fachkenntnisse im Bereich Mechatronische Systeme in Fertigungsanlagen und -prozesse aneignen. Wahlmodule, Projektarbeiten sowie die Master-Thesis am Ende runden das Studium ab.

Sie lernen in einem perfekt aufeinander abgestimmten Umfeld aus Materialien für das Selbststudium (Studienbriefe, Fachliteratur), Präsenzphasen und E-Learning-Elementen. Die Studienbriefe bereiten Sie auf anstehende Prüfungen vor und beinhalten Übungen und/ oder Zusammenfassungen. Ferner können Sie ihren Wissensstand mithilfe von Einsendeaufgaben überprüfen. Einige der Präsenzphasen sind optional und stehen an mehreren Terminen zur Verfügung. Über den Online-Campus der Wilhelm Büchner Hochschule können Sie sich außerdem mit Dozenten, Tutoren und Kommilitonen austauschen sowie aktuelle Noten oder Bewertungen einsehen.

Unter anderem behandeln Sie in diesem Master-Studium folgende Themengebiete:

  • Methoden der Informatik
  • Mechanik und Konstruktion
  • Werkstoffe in der Fertigungstechnik
  • Wissenschaftliches Arbeiten und internationales Projektmanagement
  • Fertigungslogistik

Am Ende des Studiums verfassen Sie die Master-Arbeit.


Besonderheiten des Studiengangs:

  • neue berufliche Chancen durch international anerkannten und hochwertigen Studienabschluss: Master of Engineering (M.Eng.)
  • flexibles Studieren durch Materialien zum Selbststudium, Präsenzphasen und E-Learning-Inhalten
  • flexibler Studienbeginn
  • kompetente Betreuung während des Studiums


Zugangsvoraussetzungen:
Sie können sich für das Master-Fernstudium Mechatronik einschreiben, wenn Sie ein mindestens sechssemestriges Studium in den Bereichen Informatik bzw. Ingenieur-/ Naturwissenschaften mit guter Gesamtnote abgeschlossen haben. Leistungen aus einem siebensemestrigen Bachelor-Studium können mit bis zu maximal 30 Credit Points angerechnet werden. Die Entscheidung obliegt dem Prüfungsausschuss.